Aktuelles / Presseberichte

Auf dieser Seite finden Sie Presseberichte und Aktuelles rund um den HGH.


Kostenlose Gründerberatung im Rathaus der Stadt Holzgerlingen

Sie haben eine Geschäftsidee und möchten sich selbstständig machen?

Die Stadt Holzgerlingen bietet in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein Senioren der Wirtschaft Gründern und Startups eine kostenlose einstündige Beratung in allen Fragen zur Gründung.

Ob Geschäftsmodell, Business- und Finanzplan, Finanzierung, Bankgespräch, Kundengewinnung, Marketing oder Chancen und Risikobetrachtung: Erfahrene Wirtschaftssenioren stehen Ihnen als unabhängige Berater mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen als kompetente Gesprächspartner für die Beantwortung Ihrer unternehmerischen Fragestellungen zur Verfügung.

Die Gründerberatung findet an den folgenden Tagen jeweils am ersten Freitag des Monats ab 14 Uhr im Rathaus in Holzgerlingen statt:

weiterlesen


20 Jahre Holzgerlinger Herbst

Die Top-Veranstaltung des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen ist unbestritten der Holzgerlinger Herbst mit seinem verkaufsoffenen Sonntag. Jedes Jahr Anfang Oktober strömen Besucher aus den umliegenden Städten und Gemeinden in die Holzgerlinger Innenstadt, um bei dem Spektakel dabei zu sein. In diesem Jahr hätte der traditionelle Holzgerlinger Herbst zum 20.ten Mal stattgefunden. Die Corona-Krise hat den Holzgerlinger Unternehmern jedoch in diesem Jahr einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Deshalb haben sich die rührigen Unternehmer von der Schönbuchlichtung Alternativen einfallen lassen.

weiterlesen


125 Jahre Krone Bäckerei Binder Die glücklichen Gewinner der Verlosung

Im Juli – Marktblatt konnten Sie nicht nur etwas über die 125jährige Geschichte der Krone Bäckerei Binder nachlesen, sondern auch an der Jubiläumsverlosung teilnehmen. KRONEWECKLE lautete die richtige Antwort.

628 Lösungszettel wurden während der Ausschreibungsfrist eingeworfen. Von den 628 Lösungscoupons konnten dann leider 63 nicht gewertet werden, da die Lösung falsch oder erst gar nicht notiert wurde. 565 Blätter flossen damit in die Verlosung ein.

Am Donnerstag, 20. August 2020 war es dann so weit, die 125 Preise wurden verlost. Glücksfee war die 8jährige Eva Volz, die mit großem Engagement und auch sichtlich stolz die Coupons gezogen hat. Als neutrale Beobachterin, damit alles mit rechten Dingen zugeht, war u.a. Heiderose Maurer die ganze Zeit mit dabei. Beiden Damen an dieser Stelle unser Dank für ihre tatkräftige und vor allem neutrale Unterstützung. Großer Dank gebührt aber Ihnen allen für das Mitmachen. Ein herzliches Dankeschön auch für die kreativen Karten, auf denen Sie die Lösungscoupons eingeworfen haben. Auch Glückwünsche zum Jubiläum haben uns dadurch erreicht; wir haben uns sehr darüber gefreut.

weiterlesen


Herbert Frasch – Blick auf ein bewegtes Leben

Lehrbeginn am 14. August 1950 – lang ist's her

Seit weit über 100 Jahren steht der Name Frasch in Holzgerlingen für  meisterliche Glaserei und perfekten Fensterbau. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1905 von Gotthilf Frasch, übernommen von Karl (1946 - 1962), später dann von Herbert Frasch ( 1960 in der Lilienstraße ) und wird heute geleitet von Thomas Frasch im Gewerbegebiet Buch. Und der nächste Meister, Tim Frasch, arbeitet auch bereits im elterlichen Betrieb.

Herbert Frasch, Jahrgang 1936, hatte von 70 Jahren, am 14. August  1950, mit der Lehre begonnen. Kaum zurück von einer Freizeit am Bodensee – dorthin und zurück war er mit dem Rad gefahren – ging es los im Betrieb des Vaters. Eigentlich sollte erst der 15. August der erste Tag sein, aber sein Vater Karl fand, dass es gleich loszugehen habe. Gefaulenzt sei jetzt genug…., so war das damals.

weiterlesen


Gratulation an Jakob Berner - Ein Meister seines Faches!

Ein Meister seines Faches: Jakob Berner, Maler/Lackierermeister und staatlich geprüfter Gestalter bei der Firma Berner Raum und Farbe

Der junge Mann, Jahrgang 1996, kann mit Stolz auf seine Meisterprüfung als Maler und Lackierer schauen, die er im November an der Schule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart abgelegt hat. Die Übergabe der Auszeichnungen erfolgte erst kürzlich – Corona hat auch da die Zeitplanung verschoben. Nach dem Realschulabschluss absolvierte Jakob Berner seine erste Ausbildung zum Raumausstatter in einem Fachbetrieb in Freudenstadt, danach ging es zu Schule für Farbe und Gestaltung mit dem Ziel, den Meisterbrief als Maler und Lackierer und den Titel des staatlich geprüften Gestalters in der Fachrichtung Farbtechnik und Raumgestaltung zu erhalten.

Das Meisterstück

Um die Prüfungskommission zu überzeugen, muss der Meisterschüler einiges an Techniken und Fertigkeiten aufzeigen. Dazu bedarf es eines geeigneten Objektes, an dem diese dargestellt werden können. Jakob Berner hatte die Idee, den Verköstigungskeller für die Schönbuch Braumanufaktur neu zu gestalten (dies geschah natürlich fiktiv).

weiterlesen


Lassen Sie sich in beraten

Die Schönbuch Apotheke informiert bei zwei Veranstaltungen

Bodymed Info-Abend

Einen Bodymed Info-Abend gibt es am Donnerstag, 24. September 2020 um 18.30 Uhr in der Schönbuch Apotheke. Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl im Inforaum zugelassen – deshalb melden Sie sich bitte direkt in der Schönbuchapotheke an.

Bodymed ist ein Ernährungskonzept für Abnehmen mit nachhaltigem Erfolg. Erreichen Sie mit dem Bodymed-Ernährungskonzept Ihr Wunschgewicht. Denn wer abnehmen will, muss essen! Und zwar das Richtige! Das Bodymed-Prinzip beruht auf einem 4-Phasen-Konzept, bei dem Sie für einen begrenzten Zeitraum einzelne Mahlzeiten durch hochwertige, sättigende und schmackhafte Eiweiß-Shakes ersetzen.

weiterlesen


Staatssekretärin Katrin Schütz besucht Elektro Breitling

Auf Ausbildungsreise in Holzgerlingen Station gemacht

Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz besuchte im Rahmen ihrer Ausbildungsreise die Firma Elektro Breitling GmbH in Holzgerlingen, um sich mit der Geschäftsleitung, Auszubildenden sowie Ausbilderinnen und Ausbildern auszutauschen.

Staatssekretärin Katrin Schütz machte sich vor Ort ein Bild davon, wie Elektro Breitling die Herausforderungen der Krise momentan meistert.

„Mit der Reise möchte ich meine hohe Wertschätzung zeigen für die vielen Betriebe, die auch während der Krise Verantwortung für die jungen Menschen übernehmen und weiter ausbilden. Zwischen Lock-down, Homeoffice und Konjunkturabschwung eine hochwertige Ausbildung weiterzuführen ist keine einfache Aufgabe. Umso beachtlicher finde ich, wie tatkräftig und innovativ unsere Betriebe in Baden-Württemberg bei der Ausbildung dabei sind.

weiterlesen


Firma Stribick informiert über Förderprogramme

Förderprogramme in der Übersicht

Bund und Länder unterstützen den Ausbau Erneuerbarer Energien auch bei der Wärmeversorgung. Die vielfältigen Zuschussvarianten sind jedoch nicht immer einfach zu durchschauen. Erfahren Sie beim depi, welche Programme für Sie in Frage kommen.

Förderfibel

Mit der Förderfibel bietet das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) Verbrauchern einen übersichtlichen Leitfaden durch den Förderdschungel der Erneuerbaren Wärme. Die Informationsbroschüre gibt kompetente und leicht verständliche Antworten auf alle Fragen zu den bestehenden Fördermöglichkeiten für Pellet- und Holzheizungen durch Bund, Länder und Kommunen sowie zu relevanten KfW-Programmen.

weiterlesen


So wird das Flachdach dicht

Fragen Sie die Experten!

Wasser! Ohne das kostbare Element wäre Leben, so wie wir es kennen und schätzen, nicht vorstellbar. Leider kann Wasser auch große Schäden anrichten. Solange es in Trinkwasserleitungen fließt, ist die Welt in Ordnung. Doch dringt Feuchtigkeit durch die Dachabdichtung des Flachdaches, ist dringender Handlungsbedarf und eine Reparatur oder Sanierung angesagt. Denn eine undichte Stelle kann schwere Schäden am Gebäude und somit hohe Kosten verursachen. Das Team von Dehling Dach und Wand zeigt vollen Einsatz, um solche Schäden gleich im Vorfeld zu vermeiden. Aber selbstverständlich steht die Fa. Dehling Ihnen auch bei einem Notfall zur Seite.

Fachkompetente Bauwerksabdichtung von Ihren Experten

Für eine weitere Vorgehensweise empfiehlt der zertifizierte Sachverständige Sebastian Dehling: „Es ist extrem wichtig, bevor weitere Schritte eingeleitet werden, eine Probeöffnung zu erstellen. Denn nur so kann der momentane Zustand des Flachdachaufbaus, also ob bereits Wasser im Aufbau vorhanden ist, festgestellt werden.“ Abhängig davon, ob Wasser im Aufbau vorhanden ist oder nicht, müssen auch andere Vorgehensweisen überlegt werden. Die Dachöffnung wird natürlich nach Beendigung der Arbeiten mit den speziell dafür geeigneten Materialien wieder geschlossen.

weiterlesen


Lieferservice ergänzt Einkaufen vor Ort

Interview mit Alex Stamm, Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen in "Schönbuch erleben" 07/2020

Der Corona-Lockdown hat auch viele Ihrer Mitglieder hart getroffen. Wie kommen die Holzgerlinger Gewerbetreibenden durch die Krise?

In vielen Handwerksbetrieben wird ganz normal unter Volllast weitergearbeitet. Soweit ich das beobachten kann, sind die Handwerker sehr bemüht, den gebotenen Mindestabstand zu Ihren Kunden einzuhalten. Und natürlich behalten sich die Handwerker vor, im Falle von Erkrankungen bei ihren Klienten die Termine abzusagen.

Für den Einzelhandel ist es derzeit sicher schwer. Man hört es ja ständig – die Einkaufslust ist nicht gerade hoch. Vor allem jetzt im Sommer haben viele verständlicherweise wenig Lust mit Mund-Nasen-Bedeckung shoppen zu gehen. Am härtesten trifft es nach wie vor die Gastronomie sowie die Event- und Messebranche.

weiterlesen


Holzgerlinger Herbstangebote

In der Zeit vom Mittwoch, dem 7.10. (Erscheinungstermin der Oktoberausgabe des Marktblattes), bis Samstag den 7.11. wollen wir die „Holzgerlinger Herbstangebote“ durchführen.

Hierbei sollen Ihre speziellen Herbstangebote beworben werden, um Ihnen möglichst viele Kunden zu bescheren. Hierzu wird es einen Sonderteil im Marktblatt geben, in dem wir Ihr Angebot platzieren und diese Aktion gewohnt weiträumig bewerben:

weiterlesen


Leuchtender Herbst

Beim „Leuchtenden Herbst“ handelt es sich um eine Veranstaltung, die der HGH in Zusammenarbeit mit der Stadt Holzgerlingen durchführt. „Kinder bringen Licht in die Schaufenster“ ist das Motto, mit dem, ebenso wie bei den Herbstangeboten, der Einzelhandel gestärkt und die Innenstadt belebt werden soll.

Die Idee ist, dass Kinder in den Kindergärten und Zuhause nach den Sommerferien Laternen basteln. Die Laternen werden mit den Namen der Kinder versehen zentral von der Stadt Holzgerlingen gesammelt und ab dem 12.10. an die teilnehmenden Betriebe verteilt. Aufgehängt werden sollen die Laternen an Lichterketten im Schaufenster. Die Lichterketten werden von uns gestellt.

Jetzt haben die Kinder (zusammen mit ihren Familien) bis zum 2.11. Zeit, ihre Laterne zu finden. Zwischen dem 2.11 und dem 7.11. (rechtzeitig zu St. Martin am 11.11.) können sie die Laternen dann im entsprechenden Laden abholen. Die Kinder erhalten dazu ein kleines Geschenk, welches von der Stadt Holzgerlingen und dem HGH finanziert wird. Die Teilnahme an dieser Aktion ist für Sie als Unternehmer kostenlos.

weiterlesen


KEFF-Check für Unternehmer

Was ist der KEFF-Check?

Grundsätzlich ist der KEFF-Check ein Instrument, um sich schnell und ohne finanziellen Aufwand einen ersten Einblick über die energetischen Potenziale im Unternehmen zu verschaffen.

1. Terminvereinbarung

Der erste Schritt zu einem kostenfreien und unverbindlichen KEFF-Check ist die Terminvereinbarung mit den IHK-Effizienzmoderatoren. Ganz einfach online oder telefonisch unter Telefon 0711 2005-1506.

2. Durchführung KEFF-Check vor Ort

Für die Feststellung von Effizienzpotenzialen bedarf es eines Vororttermins. Der zeitliche Aufwand beträgt je nach Unternehmensgröße etwa zwei bis vier Stunden. Der Termin beginnt mit einem kurzen Gespräch über die Erwartungshaltung des Unternehmens. Anschließend findet die Betriebsbegehung statt. Je mehr Räume begutachtet werden können, desto präziser können im Anschluss die Empfehlungen der KEFF-Moderatoren sein. Nach der Begehung wird im Abschlussgespräch eine erste Einschätzung zu den Potenzialen gegeben.

weiterlesen


Unterstützung für Auszubildende, Hilfen für Betriebe und Unternehmen

Junge Menschen in der Ausbildung sind durch die COVID-19-bedingten Schließungen von Berufsschulen, Unterbrechungen von Ausbildungen, Kurzarbeit in Ausbildungsbetrieben sowie einer zu erwartenden geringeren Zahl von Neueinstellungen und einer ansteigenden Zahl von Entlassungen in besonderem Maße betroffen. Inzwischen sind zwar viele Beschränkungen wieder gelockert, aber bei zahlreichen Ausbildungsbetrieben und ausbildenden Einrichtungen ist der Geschäftsbetrieb aufgrund der Corona-Krise immer noch ganz oder teilweise eingeschränkt. Bestehende Restriktionen, die weltweite wirtschaftliche Unsicherheit und individuelle Zukunftsängste bedrohen die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe. Es muss verhindert werden, dass die COVID-19-Krise zu einer Krise für die berufliche Zukunft junger Menschen und der Fachkräftesicherung wird. Deshalb sollen möglichst alle jungen Menschen eine Ausbildung beginnen und auch erfolgreich abschließen können.

weiterlesen


Waren und Dienstleistungen für den Klimaschutz

Eine Aktion der Bürger für Natur und Umweltschutz

Bedeutende Unternehmen aus Deutschland haben bereits bei der großen Politik gefordert, nach Corona die Weichen für den Schutz unseres Klimas zu stellen. Dieser Wunsch ist auch bei vielen Holzgerlinger*innen vorhanden, in ihrem persönlichen Umfeld wirksame Maßnahmen zu treffen, wohl wissend, dass dies notwendige Gesetze der Regierung nicht ersetzen kann. Immerhin können viele Millionen von Haushalten, die sich um Klimaschutz bemühen, einen spürbaren Beitrag dazu leisten, dass die Erde nicht „heiß läuft“.

Ein beunruhigendes Beispiel unter anderen ist, dass es in Deutschland bis Ende April 2020 schon 50 Waldbrände gewissermaßen vor der Waldbrand-Saison gegeben hat. Da macht es Sinn, danach zu schauen, welche klimafreundlichen Schritte im persönlichen Umfeld zuhause unternommen werden können.

weiterlesen


Die Krise bewältigen - Erfahrungen aus der Veranstaltungswirtschaft

Seit Mitte März macht die Veranstaltungswirtschaft quasi keine Umsätze mehr. Die Umsätze können auch nicht nachgeholt werden, wie in manch anderer Branche, die Verluste können nicht kompensiert werden. Das Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August wird weitreichende Auswirkungen haben – die Gefahr einer Insolvenz ist für viele in dieser Branche sehr nahe. Egal ob Messebau, Eventagentur, Veranstaltungstechnik, Catering, Bühnenbau oder Eventlocation – die Auftragsbücher sind leer. Und werden es noch einige Zeit bleiben. Die Branche ist sich sicher, dass die derzeitigen Hilfen in Form von Förderprogrammen nicht ausreichen werden, um alle Firmen  – und damit die Arbeitsplätze – zu retten.

Ein Beispiel aus Holzgerlingen

Dazu äußert sich Florian Schnurer, Geschäftsführer bei Paul events in Holzgerlingen folgendermaßen:

weiterlesen


125 Jahre Krone Bäckerei Binder

Seit 1895 gibt es die Krone Bäckerei Binder in Holzgerlingen. Aus einer kleinen Dorfbäckerei mit Gaststube entwickelte sich mit viel Herzblut und Engagement unserer Familie eine moderne Handwerksbäckerei mit 6 Verkaufsstellen und 2 Verkaufsmobilen.

Das Jahr 2020 ist nicht nur das Jahr des „Corona Virus“ und seiner sehr vielfältigen Auswirkungen, sondern auch ein Jubiläumsjahr für die Krone Bäckerei Binder. 125 Jahre, 4 Generationen und viele oft langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben unsere Bäckerei zu einem anerkannten Handwerksbetrieb gemacht. Mit ansprechenden Aktionen und Angeboten möchten wir uns für Ihre Ideen, Anregungen und langjährige Treue bedanken. Und hier für Sie unsere nächste Aktion: ein Kreuzworträtsel mit tollen Preisen. Eine engagierte Mitarbeiterin hat dieses Kreuzworträtsel rund um unsere Bäckerei ausgetüftelt. Mit etwas detektivischem Gespür kann die Lösung leicht gerätselt werden.

Das Jahr 2020 heißt ja auch „Urlaub daheim“. Viele bleiben Zuhause oder erkunden ganz neu die eigene Heimat. Daher haben wir tolle Preise für Sie vorbereitet, die fast alle etwas mit diesem Motto zu tun haben.

weiterlesen


Schutz, Komfort und Behaglichkeit - Firma Frasch informiert über Rollläden

Als kompetenter Fachpartner bezieht die Firma Frasch Rollladen von ROMA. ROMA Rollladen können mehr als das übliche Rauf und Runter: Es sind intelligente, auf Wunsch sogar vollautomatisierte Systeme zum Schutz vor Sommerhitze, Lärm, unerwünschten Einblicken, Einbruch und Wärmeverlust. Sie gestalten Fassaden und bieten wirkungsvollen Schutz vor Wetterkapriolen. ROMA Rollladen werden aus hochwertigem Aluminium hergestellt und können je nach Wunsch individuell gestaltet werden.

Vor oder auf das Fenster?

Wie Ihr Rollladen aussehen soll, entscheiden Sie! Denn es gibt runde, eckige und komplett versteckte Systeme. Vorbaurollladen aus Aluminium werden vor das Fenster montiert, sodass keine unangenehmen Kältebrücken entstehen. Hingegen werden Aufsatzrollladen mit Styropor-Dämmschale oder Polyurethan-Hartschaum zusammen mit dem Fenster in die Öffnung eingebaut. Jedes System hat seine Vorteile.

weiterlesen


Ganz neu: Das elektronische Rezept

Mit dem Smartphone in die Apotheke – fertig!

Die Zeiten der verlorenen oder vergessenen Rezepte sind vorbei. Jetzt gibt es das eRezept – die elektronische Variante des klassischen Rezeptes.

Ein echter Fortschritt

Die Techniker gehört zu den führenden Krankenkassen Deutschlands, die ihren TK-Versicherten diesen zukunftsweisenden Service kostenlos anbietet. Aktuell kann das eRezept in ausgewählten Apotheken und Arztpraxen ausgestellt und eingelöst werden.

So funktioniert das eRezept

Der TK-Versicherte registriert sich anhand einer Teilnahmebescheinigung bei der Techniker Krankenkasse. Um den innovativen Service des eRezeptes nutzen zu können, benötigt er nur sein Smartphone mit den Betriebssystemen Android oder iOS und einer kostenlosen App. Damit bekommt der Versicherte sein Rezept und den dazugehörigen QR-Code auf sein Handy geschickt und kann so das eRezept in der Apotheke einlösen.

weiterlesen


Firma Dehling informiert: Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz

Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) ist ein Landesgesetz für Baden-Württemberg.

Es verpflichtet seit dem 1. Januar 2010 Eigentümer bestehender Wohngebäude, erneuerbare Energien einzusetzen, sobald sie ihre Heizungsanlage austauschen. Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) des Landes soll dazu beitragen, dass sich der Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung deutlich erhöht und damit der CO2-Ausstoß sinkt.

Die Maßnahmen sollten vorab geprüft werden

Alle Fachbetriebe, die am Austausch der Heizungsvorrichtung beteiligt sind, wie zum Beispiel der beauftragte Heizungsbauer ist dazu verpflichtet, den Eigentümer über die Nutzungspflicht des EWärmeG ausführlich aufzuklären. Hierzu sind verschiedene Umsetzungsmaßnahmen möglich. Es ist immer sinnvoll diese Maßnahmen im vorab durch einen Energieberater prüfen zu lassen, rät Sebastian Dehling Leiter der Sachverständigenabteilung.

weiterlesen


Firma Stribick informiert: Das Zertifizierungssystem des Deutschen Pelletsinstituts

Seit Juni 2020 sind mehr als 1.000 Unternehmen ENplus-zertifiziert. Damit steht das Zertifizierungssystem, das vor 10 Jahren vom Deutschen Pelletinstitut (DEPI) entwickelt wurde, für die globale Harmonisierung von qualitativ hochwertigen Holzpellets. Eindrucksvoll unterstreicht Deutschland seine führende Rolle bei der Produktion des modernen Brennstoffs: Mehr als 20 Prozent der weltweit hergestellten ENplus-Pellets stammen aus deutschen Werken.

Pellets mit hoher Qualität

Eine einheitlich und transparent nachvollziehbare hohe Pelletqualität ist neben moderner Feuerungstechnik die notwendige Voraussetzung für die Energiewende am Wärmemarkt. „Nur mit einem erstklassigen Brennstoff können Pelletheizungen und Pelletkaminöfen ihr volles Potential für effiziente, emissionsarme und komfortable Wärme umsetzen“, erklärt Martin Bentele, Geschäftsführer des DEPI. Im Vergleich zur Norm geht ENplus über viele Grenzwerte hinaus und bezieht die gesamte Logistik ein.

weiterlesen


Firma Breitling: Azubis gesucht!

Starte deine Ausbildung bei Deutschlands bestem Ausbildungsbetrieb im Handwerk!

Ob handwerklich, kaufmännisch oder mit einem dualen Studiengang – eine Ausbildung in der EB-GRUPPE bietet dir viele Möglichkeiten, eine Karriere im Mittelstand zu beginnen und deine Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben und beste Zukunftsperspektiven.

Von Beginn an profitierst du vom Know-how unserer Vollzeitausbilder und unserer kaufmännischen Ausbilderin.

Modernste Werkzeuge und IT-Ausstattung gehören für uns zur Standardausrüstung. So kommunizierst, lernst und arbeitest du von Anfang an mit eigenem Smartphone und Tablet-PC.

weiterlesen


Der Growroom geht in die Verlängerung!

Als im Sommer 2019 Markus Ruzicka von der Schreinerei Ruzicka Teamwerkstatt und Volker Schmidt vom Blumenhaus Schmidt die Planungen für die damalig anstehenden Herbstinspirationen starteten, war man sich schnell einig, dass man in guter Zusammenarbeit ein außergewöhnliches Projekt starten wollte.

Dazu bediente man sich einer Kreation aus bekanntem Haus: Space10, das ist IKEAs externe Innovationsschmiede, die den Growroom für IKEA entwickelt hat. Ein Growroom, das ist weit mehr als ein einfaches Möbelstück! Der Growroom soll es vor allem Menschen in urbanen Gegenden, die nicht über einen Garten oder ein großes Grundstück verfügen, ermöglichen, ihr eigenes Gemüse anzubauen. Oder sich einfach eine grüne Oase der Erholung und Entspannung zu schaffen – sie sind sogar begehbar! Etwa 2,8 mal 2,5 Meter ist der Growroom groß. Gemäß den Prinzipien des „Vertical Farming“ wachsen im Growroom die Pflanzen aber auch Gemüse und Kräuter Ihrer Wahl neben- und übereinander. Die Pläne für die Herstellung eines Growrooms sind frei verfügbar.

weiterlesen


Das Breitling Elektrostudio - Qualität ist selbstverständlich

Dank unserer Partnerschaft mit einem der größten regionalen Anbieter für elektrotechnische Installationen, sind wir auch als Dienstleister unglaublich leistungsfähig und flexibel. Ob Waschmaschine, Trockner oder Kühlschrank – wir kümmern uns darum, dass Ihr Gerät dauerhaft und einwandfrei funktioniert. Dazu gehören Ratschläge und Maßnahmen, welche die Lebensdauer deutlich verlängern. Genauso die regelmäßige Wartung sowie Reparaturen. Wir pflegen Premium-Partnerschaften mit vielen Marken-Herstellern und haben deshalb besonders schnellen Zugriff auf Ersatzteile und den direkten, persönlichen Draht zum technischen Support. Das sind unsere Stärken: Kompetente Beratung, faire Kulanz, kundenfreundlicher Service, angenehmes Einkaufserlebnis.

Wir finden: All das sind wertvolle Leistungen, die Ihnen nur der lokale Einzelhandel bieten kann. Wir wollen den Kauf via Internet nicht verteufeln, aber ein kritischer Blick lohnt sich. Ist das Angebot in Summe wirklich günstiger? Sind die Liefermodalitäten tatsächlich bequemer?

weiterlesen


Die klimaneutrale Apotheke - Auszeichnung für Dr. Schittenhelm

Die Alamannen Apotheke – ab sofort klimaneutral

Noventi kompensiert CO2-Emissionen der Apotheken mit Klimaschutzprojekt. Der Apotheken-Dienstleistungskonzern Noventi will es allen Apotheken in Deutschland ermöglichen, klimaneutral zu werden und zwar mit der neuen Initiative „Zeichen setzen! – klimaneutrale Apotheken Deutschlands“. Die ersten Apotheken, die auf diesem Weg klimaneutral geworden sind, wurden bereits ausgezeichnet. Mit dabei auch die Alamannen Apotheke mit Apotheker Dr. Björn Schittenhelm in Holzgerlingen. Was zeichnet sie aus: Schon seit 10 Jahren ist in den Apotheken in Holzgerlingen LED Lichttechnik im Einsatz. Eine Photovoltaik zur Stromerzeugung für das E-Fahrzeug macht unabhängig von Stromanbietern. Papierverpackungen /-tüten aus Recyclingmaterial werden seit langer Zeit verwendet.

weiterlesen


Querpass aktuell: Der „Handed By Shopper”

Die Tasche für alle Gelegenheiten und in vielen Farben!

Die handgefertigten Einkaufstaschen sind in der Verwendung so vielfältig wie in auch in ihrem Design. Ob beim täglichen Einkauf im Supermarkt um die Ecke oder einer ausgiebigen Shopping-Tour in der Stadt, dieses Produkt begleitet Sie zuverlässig.

Auch als modische Tasche für das Büro sind die Handed By Shopper sehr geeignet. Aber hier enden die Nutzungsmöglichkeiten noch lange nicht. In der wärmsten Zeit des Jahres, den Monaten Juni bis September, steht Ihnen das Modell Ihrer Wahl immer gut beiseite. Tagsüber am Strand können Sie hier Ihre Sonnencreme, die Sonnenbrille und ein gutes Buch aufbewahren und abends zur Grillfeier mit Ihren Freunden dann zu Make-Up, Mückenspray oder Parfum und Sektflasche wechseln. Selbst beim Gang ins Fitnessstudio oder die Sauna ist das Produkt nützlich und ansehnlich. Durch die lange Lebensdauer wird auch die Verwendung ein Einwegkunststofftüten reduziert.

weiterlesen


Sonnenschutz mit Jalousien & Markisen – jetzt anbringen lassen

Firma Frasch hat ein breites Angebot

Wenn im Sommer die Temperaturen ihren Höhepunkt erreichen, ist es manchmal ganz angenehm, die Sonne auszusperren und so für ein angenehmes Wohn- oder Arbeitsklima zu sorgen. Wir von Frasch Fenster helfen Ihnen einen kühlen Kopf zu bewahren – ob Jalousien, Rollläden, Markisen für viele verschiedene Einsatzzwecke (Terrassendächer, Wintergärten, ... ) – bei uns finden Sie Ihren individuellen Sonnenschutz.

Jalousien bieten Ihnen einen Sicht- und Sonnenschutz auf der Innenseite Ihres Fensters – ähnlich einem Vorhang. Der Vorteil von Jalousien ist, dass Sie diese variabel einstellen können - je nach dem ob Sie die Sonne reinlassen möchten oder nicht. Mehr als einen Sicht- bzw. Sonnenschutz bietet Ihnen diese Variante allerdings nicht. Ganz im Gegensatz zu Rolläden.

weiterlesen


Spendenaufruf: Globaler Virus. Globale Solidarität!

Der Weltladen Holzgerlingen unterstützt die Spendenaktion von medico international e.V. in der „Holzgerlinger Wirus-Spendenwoche“ vom 25.05. bis 31.05.2020 mit Unterstützung des Handels- und Gewerbeverein HGH.

1 Euro pro Nase - wir knacken die 10.000!

Es trifft alle - aber nicht alle gleich. Gerade weil die Pandemie in Holzgerlingen und im Landkreis Böblingen bisher eine allenfalls geringe Ausbreitung erfuhr, kann sich Solidarität nicht nur auf unsere Gemarkungsgrenzen beschränken.

Den meisten Menschen auf dieser Welt stellt sich ein massiv unterbesetztes und unterfinanziertes Gesundheitssystem als einzige Option der Gesundheitsvorsorge dar.

Deshalb entstehen aktuell weltweit Konzepte und solidarische Bündnisse außerhalb vermeintlicher Volksgemeinschaften und institutionalisierter Denkweisen, bei denen Menschen den emanzipatorischen Wandel konkret umsetzen und unsere Unterstützung brauchen

weiterlesen


Mundschutz & Handdesinfektion - Die Apotheken haben ausreichend Vorrat

Bestens geschützt sind Sie mit mit FFP2 Masken und Handdesinfektionsmittel

Atemschutzmaske, Mund-Nase-Schutzmaske, OP-Schutzmaske, FFP2- und FFP3-Masken oder als relativ neuer Begriff „Community-Masken“ beziehungsweise „Mund-Nase-Bedeckung“ – zahlreiche Begriffe kursieren in Zeiten der Corona-Krise. Und vieles davon ist bereits bei den Passanten in den Straßen und den Menschen im Supermarkt zu sehen.

Aber was schützt davon eigentlich wen vor dem SARS-CoVirus-2?

Tatsächlich bieten unterschiedliche Masken auch unterschiedlichen Schutz – und zwar nicht immer unbedingt (nur) für den Träger. Im Wesentlichen werden mittlerweile drei Kategorien von Schutzmasken unterschieden. Es gibt zertifizierte und professionell hergestellte filtrierende Halbmasken der Schutzklassen FFP 1 bis FFP 3. FFP steht für „Filtering Face piece“ und kategorisiert, wie viel Prozent Stäube oder Aerosole eine Maske noch passieren lässt. FFP 2- und FFP 3-Masken schützen den Träger zu einem hohen Prozentsatz vor einer möglichen Ansteckung mit dem SARS-CoV2. Die Masken sind in der Regel aus einem stabilen papierartigen Vlies gefertigt und besitzen meist zusätzliche Ausatemventile.

weiterlesen


Das Sachverständigenbüro der Firma Dehling

Mit zusätzlicher Zertifizierung zum Sachverständigen für Versicherungsschäden im Bauwesen bietet Sebastian Dehling eine qualitative Rundumbetreuung für Kunden. Die Sachverständigen-Abteilung der Fa. Dehling ist für Sie bereits als der Problemlöser im Falle von Schimmel, Bauschäden, Wärmebrücken, Feuchteschäden, Planungsfehlern oder anderen speziellen Fällen im Einsatz. Oder auch wenn Sie einen Energieausweis, eine Energieberatung, eine KfW-Beratung und Beantragungen, eine Langzeitfeuchtigkeitsmessung oder ein Lüftungskonzept benötigen - da hilft Fa. Dehling gerne weiter. Die Zertifizierung zum IQ-ZERT zertifizierten Sachverständigen für Versicherungsschäden im Bauwesen von Sebastian Dehling, war der nächste logische Schritt, um die Kunden noch effektiver und umfassender zu beraten.

weiterlesen


Die Firma Stribick informiert: Wartungs- und Kundendienstarbeiten

Die Stärke eines kompetenten Partners erweist sich nicht zuletzt am gebotenen Service. Oberste Priorität hat dabei die permanente Schulung des Teams. Nur so ist es möglich, den täglichen Anforderungen gerecht zu werden. Von der individuellen Betreuung bis hin zur Wartung ist unser Kundendienst stets "up to date".

Auch Ihre Heizungs- und Solaranlage sollte regelmäßig gewartet werden. Nur so kann die Anlage effektiv arbeiten und Sie sparen langfristig gesehen Geld. Gerade bei modernen Heizungsanlagen, die ein Optimum an Energieeffizienz erzielen, ist eine regelmäßige Wartung besonders wichtig. Eine Rußschicht von nur einem Millimeter an den Innenwänden des Verbrennungsraums kann beispielsweise eine Steigerung des Energieverbrauchs um 5% zur Folge haben.

Zur Heizungswartung gehört unter anderem Reinigen des Wärmeerzeugers, Einstellen des Brenners, das Überprüfen von Ausdehnungsgefäßen, der Regel- und Sicherheitsarmaturen.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Thema Kundendienst und Wartung oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dann nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf! Wir rufen Sie gerne zurück!


Wieder für Sie da: Serviceleistungen bei Fa. Sabasch

Trotz Corona:   „Wir sind mit unserem gesamten Warensortiment und Dienstleistungsservice wieder für Sie da!“ Als Unternehmen und Dienstleister mit sozialer Verantwortung unseren Mitarbeitern und Kunden gegenüber liegt es in unserem besonderen Interesse uns alle zu schützen, daher werden die Hygieneauflagen in all unseren Betrieben strengstens eingehalten. Wir bitten Sie darum, die genauen Zutrittsbeschränkungen, die Sie an den Eingängen all unserer Betriebe finden zu beachten.

Nachfolgend die Verhaltensregeln im Umgang mit Covid-19 zum Schutze Aller: Je 20 m² Verkaufsfläche darf max. 1 Kunde eingelassen werden. Eventuelle Wartezeiten werden außerhalb des Verkaufsraumes verbracht.

weiterlesen


Berner Raum und Farbe - Gute Beratung ist das „A&O”

Fassaden – Schmuck und Schutzhülle fürs Haus – eine Aufgabe für den Fachmann!

Auf die Optik kommt es an - einerseits. Kleider machen Leute und Fassaden machen Häuser! Nicht zu blass, aber auch nicht zu kräftig soll die neue Fassadenfarbe sein? Weil wir wissen, wie schwer hier allein die Farbauswahl fällt, schauen wir uns Ihr Gebäude gemeinsam auf dem Bildschirm an - in blau, in gelb, in ocker, mal heller, mal dunkler. Mit Hilfe computergestützter Farbberatung fällt die Entscheidung leichter. Ganz wichtig ist die professionelle Ausführung, denn Fehler in der schützenden Gebäudehülle können zu weit reichenden Schäden führen. Achtung: Je nach Untergrund kommen vom Erstanstrich bis zum Finish bestimmte Produkte zum Einsatz.

weiterlesen


Hygieneschutz ist wichtig - Firma Frasch liefert schnell & günstig

Schützen Sie sich und Ihr Team mit dem hochwertigen MHZ Hygieneschutz-Aufsteller. Er bietet Ihnen maximalen Schutz in zahlreichen Anwendungsgebieten.

Die klare Polycarbonatscheibe, eingefasst in einen formschönen Aluminiumrahmen, ist eine hochwertige und zugleich ästhetische Lösung.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • kurze Lieferzeiten
  • bei Maßanfertigungen entsprechend länger
  • ab sofort lieferbar

weiterlesen


Interview: "Keiner weiß, was in vier Wochen sein wird"

Alex Stamm, Vorsitzender vom Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen über Sorgen und Nöte von Mitgliedsbetrieben

Artikel vom 07. April 2020 aus der Kreiszeitung / Böblinger Bote

Die Corona-Krise ist eine Wirtschaftskrise. Betriebe stehen still, Ladentüren bleiben zu. Der Handels- und Gewerbeverein von Holzgerlingen repräsentiert Mitglieder aller Wirtschaftssektoren: Handwerker, Dienstleister, Gastronomen, Gewerbebetriebe und Einzelhändler. Die Kreiszeitung hat beim Vorsitzenden Alex Stamm nachgefragt.

Von Martin Müller

Hallo Herr Stamm, wie sieht es aus bei Ihren Unternehmen? Vermutlich brummt das Handwerk noch am ehesten?

Ja. Von vielen Handwerksbetrieben ist zu hören, dass dort ganz normal unter Volllast weitergearbeitet wird. Natürlich behalten sich die Handwerker vor...

weiterlesen


Timo Marc engagiert sich beim Lieferservice

Die Holzgeringer Apotheken und der HGH haben in kürzester Zeit den „Holzgerlinger Lieferservice” ins Leben gerufen.

Die Aktion war von Anfang an ein voller Erfolg – viele Menschen fanden dieses Angebot gut, sich Waren direkt nach Hause liefern zu lassen. Also waren schnell mehr Fahrer gesucht, die der großen Nachfrage gerecht werden konnten.

Apotheker Dr. Björn Schittenhelm hat vergangene Woche per Facebook nach ehrenamtlichen Fahrern gesucht. Darauf hat sich auch Timo Marc gemeldet  und fährt nun zu bestimmten Zeiten die bestellten Dinge zur Kundschaft. „Ich bin von der Sache begeistert und werde im April den Lieferservice immer sonntags als Fahrer unterstützen“, sagt er.

Aufruf an die Einzelhändler: mitmachen!

Bewundernswert, was da innerhalb von wenigen Tagen in sehr professioneller Form Realität wurde.

weiterlesen


Vier VIP-Tickets für verlegte Jubiläumshow verlost

Jährliche PunkteKärtle-Gewinnaktion endet nach zwölf glücklichen Gewinner/innen

Im Februar 2020 ging die Gewinnaktion des Holzgerlinger PunkteKärtle in die letzte Runde und fand gleich zwei glückliche Gewinnerinnen. Margarete Blascheck und Elfriede Stöhrer aus Holzgerlingen versuchten ihr Glück und nahmen an der Gewinnaktion teil. Ihr Mut wurde belohnt, denn die Ziehung aus der gefüllten Einwurfbox an der Kasse des CAP-Marktes Holzgerlingen, brachte die beiden Damen als glückliche Gewinnerinnen hervor.

Und es wird noch besser! – Getreu dem Motto „Vorfreude ist die schönste Freude“, sorgt die Terminverlegung des 10. Holzgerlinger Varités aufgrund des Coronavirus für zwölf glückliche Monate voller Erwartungen und Vorfreude. Die Tickets sind am Sonntag, den 14.03.2021 gültig.

weiterlesen


Außergewöhnliche Situation, außergewöhnliche Maßnahmen

Frasch Fenster stattet Einzelhändler mit Infektionsschutz aus

Außergewöhnliche Situationen erfordern meist außergewöhnliche Maßnahmen. Im Moment haben wir so eine außergewöhnliche Situation. Der Corona-Virus greift um sich und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Gerade alte und schwache Menschen können schwere Krankheitsverläufe haben und eine Behandlung im Krankenhaus notwendig werden. Damit wir immer genügend freie Plätze für diese Menschen in den Krankenhäusern haben, ist das Gebot der Stunde, die Ansteckungsraten niedrig zu halten. Gleichzeitig soll aber die Grundversorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln und Medikamenten sichergestellt werden.

Zum Schutz der Mitarbeiter und Kunden der Holzgerlinger Apotheken hat Fensterbau Frasch daher den Auftrag bekommen, Infektionsschutzkabinen aus UV-verklebtem Glas herzustellen und zu liefern. Eile ist im Moment geboten.

weiterlesen


Trotz Corona für Sie da - Unsere Handwerker halten durch!

Die aktuelle Corona-Virus-Pandemie stellt uns alle vor Herausforderungen. Die gesamte Gesellschaft trägt dazu bei, einer weiteren schnellen Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken. Dazu gehört auch, dass wir weiterhin Kundenanfragen bestmöglich bearbeiten, und unsere Mitarbeiter und damit auch die Kunden optimal vor gefährlichen Ansteckungen schützen.

Alle vereinbarten Termine für Wartungen, Reparaturen und Montagen finden weiterhin statt. Es gilt auch hier ausnahmslos unser konsequent umgesetztes Hygiene-Regime, mit dem wir Sie und uns vor Infektionen schützen.

Die dringende Bitte der Firma Stribick

Informieren Sie uns bitte zwingend vorab, falls bei einem Besuch ein begründeter Verdacht einer möglichen Ansteckung bestehen würde; insbesondere natürlich, wenn in Ihrem Umfeld ein positiver Fall von COVID-19 nachgewiesen wurde.

weiterlesen


Desinfektionsmittel werden gebraucht!

Als bei Björn Schittenhelm das Telefon klingelt, ist die Verwunderung groß. Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, Norbert Metke, ist in der Leitung und hat keine guten Nachrichten: Die Vorräte an Desinfektionsmitteln für die 88 Notfall-Ambulanzen im Land sind leer. „Ohne Desinfektionsmittel müssen solche Einrichtungen geschlossen werden”, erklärt der Apotheker. Die allgemeine Lage in den medizinischen Einrichtungen sei „verheerend”, fügt er hinzu.

„Die Arztpraxen und Krankenhäuser haben lediglich einen Vorrat, der ein bis zwei Wochen ausreicht”, sagt Björn Schittenhelm. Deshalb überlegt der Apotheker nicht lange  und stellt zusammen mit seinem Team innerhalb von zwei Tagen 400 Liter Desinfektionsmittel für die Notfall-Ambulanzen her, die er am Donnerstag und Freitag ausgeliefert hat. In seinen Apotheken könne er mittlerweile  große Mengenherstellen, da sie rechtzeitig genügend Rohstoffe zur Produktion gekauft hätten.

weiterlesen


Corona: Wichtige Informationen für Arbeitgeber und Unternehmer

Die wirtschaftlichen Folgen der aktuellen Krise sind nicht absehbar. Keiner weiß, wie lange uns das Thema beschäftigen wird und welche Maßnahmen noch notwendig sein werden, um eine zu schnelle Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Wir haben einige wichtige Informationen für Sie als Unternehmer zusammengestellt.

Die Handwerkskammer Stuttgart bietet eine Fülle von Informationen für Betriebsinhaber im Handwerk. Zum Beispiel, wie Sie Ansteckungsgefahren minimieren, Arbeitsrechtliche Folgen usw.: https://www.hwk-stuttgart.de/view?onr=67&pnr=webcode&wco=coronavirus

Zum Thema Kurzarbeit muss man sich an das Arbeitsamt wenden. Wichtige Informationen stellt die Arbeitsagentur auf Ihrer Website zur Verfügung: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-uebersicht-kurzarbeitergeldformen

Grundsätzlich sind die Finanzämter angehalten worden, großzügig über Stundung und Herabsetzung von Zahlungen zur Einkommen- und Körperschaftsteuer zu reagieren.

weiterlesen


Holzgerlinger Lieferservice in der Corona-Krise

COVID-19 bedroht nicht nur Menschenleben in den Risikogruppen, sondern auch die Wirtschaft. Der HGH steht vor der Aufgabe, seine Mitglieder bestmöglich zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit Dr. Björn Schittenhelm, Inhaber der Holzgerlinger Apotheken,  gibt es nun die Möglichkeit für alle Händler im Rahmen der Grundversorgung den Webshop der Holzgerlinger Apotheken mit zu nutzen! Das kann im Falle einer Schließung der Läden weiter Umsatz generieren und bietet eine Möglichkeit vor allem für Risikogruppen weitgehend gefahrlos einzukaufen. Damit aktivieren wir die Ansätze des ‚HLS – Holzgerlinger Lieferservice‘ aus dem Jahr 2017.

Hier ist der Online-Marktplatz: https://www.apotheke-holzgerlingen.de

Hier die wichtigsten Infos dazu:

weiterlesen


PunkteKärtle-Gewinnerin kommt aus Holzgerlingen

Weitere VIP-Tickets wurden verlost

Die monatliche Gewinnaktion des Holzgerlinger PunkteKärtles fand im Januar bei der „Brillenschmiede“, Ihrem Optiker-Fachgeschäft in Holzgerlingen, statt. PunkteKärtle- Inhaberin Diana Maurer aus Holzgerlingen ist die glückliche Gewinnerin und darf sich über zwei Plätze in der ersten Reihe des bereits ausverkauften „10. Holzgerlinger Varietés“ freuen.

Bereits seit dem 1. Februar steht die Einwurfbox für die Gewinnaktion beim Cap Markt in der Eberhardstraße 10. Nehmen Sie an der Initiative des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen teil und gewinnen Sie für das Kulturhighlight mit internationalen Spitzenkünstlern zwei Tickets in der ersten Reihe.

Informationen zum Holzgerlinger PunkteKärtle finden Sie auf www.holzgerlinger-unternehmer.de

Text/Bild: Stefanie Grimm/Timo Marc.


Angebote in der Apotheke im März 2020

Lassen Sie sich beraten

Am 26. März 2020 ist in der Schönbuch Apotheke ein Rausch Beratungstag mit 10% Rabatt auf Rauschprodukte.

Die Firma RAUSCH hat sich die Gesundheit und die des Haares zum Anliegen gemacht. Und dies seit dem Jahr 1890.

Die einzigartige Firmenphilosophie lautet: „Unser Kräuterschatz für Haut und Haar aus 87 Kräutern, Ölen und Pflanzenstoffen. Wir verbinden jahrhundertealtes von Klöstern überliefertes Kräuterwissen mit neuesten wissenschaftlichen Methoden und modernster Technik.” Es wird also nicht nur von Erfolg gesprochen, sondern vor allem von über 130 Jahren Erfahrung, Sorgfalt im Umgang mit Kräutern sowie von Vertrauen und Kundenzufriedenheit in die Marke RAUSCH.

RAUSCH steht auch für höchste Qualität, ideale Verträglichkeit und Nachhaltigkeit

RAUSCH verwendet nur Tenside (waschaktive Substanzen), die auf der Grundlage nachwachsender Rohstoffe hergestellt und ideal für die Reinigung und Pflege der Haare und der Kopfhaut sind.


Binders Brezel Schnäpsle

Eine Aktion im Rahmen des 125 jährigen Betriebsjubiläums

Die schwäbische Laugenbrezel ist der ganze Stolz eines Handwerkbäckers. Jede Einzelne wird in der Krone Bäckerei Binder noch von Hand geschlungen. Längst nicht mehr selbstverständlich. Eine Brezel ist oft die Grundlage für ein zünftiges Vesper oder eine kleine Zwischenmahlzeit. In Zukunft könnte ein leckeres „Brezel Schnäpsle” auch der geschmackvolle Ausklang einer solchen sein.

Zusammen mit den Gärtringer Frucht- und Brantweinherstellern Nonnenmacher haben die Krone Bäcker ein Schnäpsle entwickelt, das es so noch nie gab. Hochwertiger Alkohol wird angesetzt mit gut ausgebackenen, harten Brezeln, die so ihre letzte „Veredelungsstufe“ erfahren. Aromen werden gelöst und in einem Destillationsprozess festgehalten. So entsteht ein unverwechselbares „Brezel Schnäpsle“.

Eine limitierte Edition erwartet Sie in den Verkaufslokalen der Krone Bäckerei Binder.


Verdiente Mitarbeiter/innen wurden geehrt

125 Jahre Krone Bäckerei Binder

Ehrungen langjähriger Mitarbeiter der Krone Bäckerei Binder gab es im Rahmen eines Mitarbeiterfestes mit Partnern am Sonntag, 26. Januar 2020. Insgesamt 11 Mitarbeiter wurden für 180 Dienstjahre geehrt. On Top – Martin Hiller der bereits bei Bäckermeister Heinz Binder seine Bäckerausbildung absolvierte, 35 Jahre – gefolgt von Konditorin Marlene Schneider, 30 Jahre und Bäcker Uwe Weickert, ebenfalls 30 Jahre. Bäckermeister Eberhard Binder gratulierte und übergab die Geschenke, Wolfgang Binder konnte an diesem Abend leider nicht dabei sein.

weiterlesen


Firma Dehling informiert: Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz

Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) ist ein Landesgesetz für Baden-Württemberg.

Es verpflichtet seit dem 1. Januar 2010 Eigentümer bestehender Wohngebäude, erneuerbare Energien einzusetzen, sobald sie ihre Heizungsanlage austauschen. Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) des Landes soll dazu beitragen, dass sich der Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung deutlich erhöht und damit der CO2-Ausstoß sinkt.

Die Maßnahmen sollten vorab geprüft werden

weiterlesen


Aktion „Strahlende Kinderaugen”

Spende der Bäckerei Wanner an die Jugendfarm Böblingen

Auch 2019 wurden wieder fleißig Spenden für die Aktion strahlende Kinderaugen gesammelt. Die Bäckerei Wanner, mit Hauptsitz in Holzgerlingen, hat diese Aktion bereits vor sieben Jahren ins Leben gerufen. Mit den Spendengeldern wurden bisher ganz unterschiedliche Projekte unterstützt. Wie zum Beispiel die Arche Intensivkinder, ein Waisenhaus in Ghana oder auch örtliche Institutionen, wie die Kindermusikschule Holzgerlingen oder das Kinder- und Jugendhospiz in Holzgerlingen. Eine Sache haben alle Projekte gemeinsam, es geht immer um hilfsbedürftige Kinder und strahlende Kinderaugen.

In diesem Jahr darf sich die Jugendfarm in Böblingen über die stolze Spendensumme von 5.000 Euro freuen. Die Jugendfarm bietet Kindern und Jugendlichen aus verschiedensten familiären Verhältnissen, sowie geistig und auch körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich den dort lebenden Tieren zu öffnen und Kontakt zu Gleichgesinnten zu finden.

weiterlesen


Elektro Breitling ist Ausbildungs-ASS 2019

Der ganzheitliche Ausbildungsansatz überzeugte die Jury

Die Elektro Breitling GmbH freut sich über die Auszeichnung Ausbildungs-ASS 2019, der jährlich unter der Schirmherrschaft des Bundes-ministers für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier von der Initiative „Junge Deutsche Wirtschaft“ für herausragende Ausbildungsleistungen vergeben wird. Das Unternehmen konnte sich gegen eine Vielzahl von Mitbewerbern aus ganz Deutschland mit dem 2. Platz in der Kategorie Handwerk durchsetzen und darf nun den Titel „Ausbildungs-Ass“ führen. „Wer als Handwerksbetrieb im Wettstreit um die besten Köpfe mit den großen Platzhirschen der Industrie mithalten will, der braucht einen Masterplan. Und wenn unserer Ausbildungs-Ass Masterplan meint, dann ist nicht kleckern, sondern klotzen angesagt“, so Marco Jaeger, stv. Bundesvorsitzende der Junioren des Handwerks e.V. in seiner Laudatio.

Ganzheitlicher Ausbildungsansatz

Der 160 Mitarbeiter starke Elektro-Betrieb aus Holzgerlingen, konnte die Jury mit seinem beeindruckenden, ganzheitlichen Ausbildungsansatz begeistern.

weiterlesen


Die ALUMAT Magnet-Nullschwelle

Die ALUMAT Magnet-Nullschwelle hat den German Design Award 2020 gewonnen und wurde mit „Gold‘“ in der Kategorie Universal Design ausgezeichnet. Die Auszeichnung „Gold“ steht für Spitzenleistungen des internationalen Designs und wird nur an die Besten der Besten vergeben.

Mit ihrer innovativen Kombination aus nachhaltigen Materialien und ihrer bis ins letzte Detail ausgefeilten Technik stellt die Magnet-Nullschwelle eine echte barrierefreie Revolution für Haus- und Balkontüren dar. Das weltweit erste Nullschwellen-Passivhauszertifikat sowie höchste geprüfte Schlagregendichtheit und weitere technische Bestwerte machen ergonomisch lästige Türanschlagschwellen überflüssig. Ein ästhetisch fließender Übergang ermöglicht Komfort, Universal Design und systemsichere Dichtheit für alle Nutzer.

weiterlesen


Papier Heinrich unter neuer Leitung

Umbaumaßnahmen vom 7. bis 17. Februar 2020

Die Poststelle im Ladengeschäft von Roland Schuler, unter dem Namen „Papier Heinrich“ ein Begriff, wird ab Mitte Februar unter neuer Leitung weitergeführt.

Wegen Umbau / Renovierung geschlossen

Im Zeitraum zwischen dem 7. Februar und der Wiedereröffnung am 17. Februar müssen Postkunden leider ihre Päckchen und Pakete an die umliegenden Filialen bringen. Das Postfach wird in dieser Zeit zugestellt. Benachrichtigte Sendungen können Sie in den umliegenden Filialen abholen. Bitte achten Sie auf die Adress-Angabe auf dem Schein! Diese kleine Unannehmlichkeit ist leider nicht zu vermeiden, da das Geschäft renoviert und dann von Familie Herzog weitergeführt wird.

Der Service: Alles bleibt beim Alten!

Die Mitarbeiterinnen der Poststelle bleiben der Kundschaft erhalten, ebenso die bisherigen Leistungen wie Postbank und Western Union Dienstleistungen. Außerdem gibt es nach wie vor die Post-Schließfächer im UG – dort können gerne noch welche angemietet werden, es sind noch einige frei.

weiterlesen


So gelingt Inklusion

Mitarbeiterpotenziale nutzen

Inklusionsmesse im Landkreis
Böblingen am 4.März 2020
Mildred-Scheel-Schule Foyer,
Böblingen, Austraße 7
16.00 bis 19.00 Uhr

„Mitarbeiter mit Behinderung in Betrieb und Verwaltung“

Zur Vorbereitung der Inklusionsmesse im März dokumentierte ein Kamerateam die praktischen Tätigkeiten des Bäckereihelfers Patrick Wipperfeld in der Krone Bäckerei Binder in Holzgerlingen.

Selbstständig Brezeln belaugen, schneiden, salzen und backen. Pizza- und Käsebrötchen zubereiten, Brotverbände reinigen und fetten, verschiedene Brote ausbacken und zur Verteilung bereitstellen. Reinigungsarbeiten und vieles mehr, das gehört zu seiner täglichen Arbeit, die er mit viel Freude verrichtet. Durch seine positive Einstellung zur Arbeit in der Bäckerei, als zuverlässiger Frühaufsteher und seinem Engagement ist er zu einem wichtigen und geschätzten Teammitglied geworden. Die Profis bei den Arbeitsvermittlern nennen dies: „Im 1. Arbeitsmarkt angekommen!“

weiterlesen


125 Jahre Bäckerei Binder

Backen mit Leidenschaft

Seit 1895 gibt es die Krone Bäckerei Binder in Holzgerlingen. Als erster Kronen-Wirt hat Johannes Binder die Gaststätte und die Bäckerei geführt. Großvater Eugen Binder eröffnete neben dem Verkaufslokal ein kleines „Ladenstüble“ für die Feierabendgäste. Heinz und Waltraud Binder, die Eltern der heutigen Krone Bäcker, übernahmen die Bäckerei im Jahr 1960 und hatten über 30 Jahre lang neben der eigentlichen Bäckerei einen großen Lebensmittelladen. Viele Kunden waren dankbar in nächster Nähe ihren täglichen Bedarf an Backwaren und Lebensmitteln decken zu können. Kundennähe und Kundenzufriedenheit waren immer das Leitmotiv im Hause Binder. Im Jahr 1995 wurde das 100jährige Jubiläum gefeiert und zu diesem Anlass die Außenfassade vom Altdorfer Künstler Hans Bäurle neu gestaltet.

Im Jahr 1996 übernahmen dann Eberhard und Wolfgang Binder die Bäckerei, gründeten eine GmbH und erweiterten die Produktionsfläche. Später wurde der Laden selbst komplett renoviert, das Logo wurde neu gestaltet – die Neueröffnung mit Bäckerbistro und großzügiger Präsentation der Backwaren gab es im Jahr 2008. Brezeln – die Spezialität der „Brezelhelden“ in der Altdorfer Straße werden bis in den späten Nachmittag frisch gebacken – direkt im Laden.

weiterlesen


Auf ein Neues 2020

Die Bildergalerie zu dieser Veranstaltung finden Sie hier!

Im Saal des Hotel Restaurant Waldhorn trafen sich Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen zur ersten Jahresauftaktveranstaltung im neuen Jahrzehnt.

Toller Auftakt

Der Abend begann mit einem Sektempfang um 19:00 Uhr – schnell war der Saal der Holzgerlinger Institution Hotel Restaurant Waldhorn im Herzen des Fleckens gefüllt. Bei angeregten Unterhaltungen war die erste halbe Stunde im Nu vorüber. Nachdem die Gäste sich an den Tischen eingefunden hatten, begrüßte der Vorsitzende Alex Stamm die Gäste. "Toll, dass Sie so zahlreich erschienen sind!", so Alex Stamm. Dass der Verein auch in diesem Jahr den Bürgermeister Ioannis Delakos zur Jahresauftaktveranstaltung begrüßen durfte zeigt, wie gut das Verhältnis zwischen der Stadt Holzgerlingen und ihrem Gewerbeverein ist.

weiterlesen