Aktuelles / Presseberichte

Auf dieser Seite finden Sie Presseberichte und Aktuelles rund um den HGH.


Frohe Weihnachten und eine guten Rutsch ins neue Jahr 2023!

Liebe Leserinnen und Leser, machen wir uns nichts vor: Wir leben im Paradies. Auf der Schönbuchlichtung ist die Welt noch immer in Ordnung.

Wir blicken auf ein Jahr, in dem zuerst noch Corona, dazu dann der Krieg in der Ukraine unser Leben manchmal direkt, manchmal unterschwellig beeinflusst haben. Und das bleibt wohl auch leider erst mal so.

Dennoch konnten wir uns endlich wieder frei(er) bewegen, ein äußerst gelungenes Stadtfest und einen sehr erfolgreichen Holzgerlinger Herbst feiern. Freibad, Urlaub, und der Weg ins Büro wurden endlich wieder annähernd normal.

Die Unternehmen im HGH haben ihre Probleme: Energiekosten, Nachwuchs- und Fachkräftemangel. Lieferengpässe von Material und Ersatzteilen bis hin zu ganzen Haushaltsgeräten. Geduld ist also die Tugend der Stunde. Nicht immer einfach, waren wir doch jahrelang „24/7 verfügbar“ gewohnt.

weiterlesen


Das Handwerk macht seinem Ärger Luft: klare Krisen-Ansagen in Richtung Berlin

Die Energiepreise explodieren, die Zinsen steigen, nicht mehr funktionierende Lieferketten, Rohstoffmangel und fehlende Fachkräfte: Probleme über Probleme, für die Edeltraud Stribick, die zusammen mit ihrem Mann Klaus in Holzgerlingen seit vielen Jahren ein Heizungsbau-Unternehmen leitet, von der Politik praktikable und praxisnahe Lösungen erwartet. „Weil wir mittelständischen Unternehmen diejenigen sind, die das Rad in unserem Land am Laufen halten“, sagt sie.

Sie kritisiert, dass die Politik sich trotz Krise noch immer mit zu vielen Nebenschauplätzen beschäftigt, anstatt dort entschlossen zu handeln, wo dringend gehandelt werden müsse. Und sie hat in Gesprächen mit Handwerkskollegen erfahren, dass sie mit ihrer Meinung keineswegs alleine unterwegs ist. Also hat sie ihre Kollegen zu einem Werkstattgespräch in ihre Firma eingeladen, ebenso Bürgermeister Ioannis Delakos und den Böblinger CDU-Bundestagsabgeordneten Marc Biadacz. Um den Volksvertretern ein mit klaren Ansagen gefülltes Aufgabenpaket mit nach Berlin zu geben. 25 Unternehmer kommen ebenso wie Ioannis Delakos.

weiterlesen


Lichterglanz beim Weihnachtsmarkt

Der Holzgerlinger Weihnachtsmarkt bringt am 3. und 4. Dezember adventlichen Lichterglanz und weihnachtliche Vorfreude in die Innenstadt.

Rund 40 Stände laden am zweiten Adventswochenende in die stimmungsvoll geschmückte Innenstadt zum Bummeln und Schlemmen ein.

Der Weihnachtsmarkt wird am Samstag um 15 Uhr durch Bürgermeister Ioannis Delakos und die Fetzigen Noten des Musikvereins Holzgerlingen eröffnet und endet am Abend um 21 Uhr. Am Sonntag laden die Marktstände von 11 bis 18 Uhr zum weihnachtlichen Markttreiben ein.

Neben Flammkuchen, Dinnede, Burgern und süßen Leckereien gibt es traditionellen Glühwein, Punsch sowie Hot-Gin-Toddy.

weiterlesen


Der Sonnenschein sorgt in Holzgerlingen für die weihnachtliche Beleuchtung

Seit einigen Tagen thront auf dem Rathausplatz in Holzgerlingen ein stattlicher Weihnachtsbaum und  hunderte von LED-Lämpchen schmücken Baum und Platz und sorgen für vorweihnachtlichen Glanz in der Stadtmitte.

Und das, ganz ohne gegen Regeln des Energiesparens zu verstoßen. Denn auf dem Garten vor der Kirche nebenan hat die Holzgerlinger Firma Seeeye mit ihrem Geschäftsführer Rüdiger Schmidt eine PV-Anlage mit zehn Panels samt Batterie aufgestellt, die die üppige Weihnachtsbeleuchtung mit Energie versorgt.

„Wir sind sehr glücklich, damit einen kleinen, aber wirkungsvollen Betrag dafür leisten zu können, um zu zeigen, was möglich ist“, sagt Bürgermeister Ioannis Delakos. „Es ist toll, dass wir so schlaue und engagierte Köpfe in unserer Kommune haben wie jetzt Rüdiger Schmidt oder vor Kurzem Guido Burger, der einen Solartisch für den Hausgebrauch präsentiert hat, die so etwas ermöglichen.“

Der Stadt Holzgerlingen, so Ioannis Delakos, entstehen durch die PV-Anlage keinerlei Kosten – diese werden von Rüdiger Schmidt gedeckt.

weiterlesen


Historisches Festmahl im Waldhorn

Eine Neuauflage der historischen Festmahle, die anlässlich des Stadtjubiläums 2007 stattfanden, bietet Waldhorn-Küchenchef Maximilian Hiller in enger Zusammenarbeit mit dem Verein für Heimatgeschichte Holzgerlingen im kommenden Jahr an.

Einmal wie die Ritter an einer langen Tafel speisen, dabei von Gauklern und Musikern unterhalten werden, das ist etwas Besonderes. Im großen Saal der Traditionsgaststätte Waldhorn geht es ritterlich genussvoll zu, wenn Zeremonienmeister Albrecht zu Tisch und ans Büfett bittet. Ob opulent mit dick bestrichenem Schmalzbrot und Fleisch oder vegetarisch, die Auswahl an Speisen entführt in eine Zeit, in der Festmahle zu besonderen Gelegenheit ausgiebig und manchmal auch etwas hemdsärmelig gefeiert wurden. Auch wenn heute keine Knochen mehr nach dem Genuss des Fleisches auf dem Fußboden landen, geht es doch mittelalterlich rustikal zu.

Die  Anzahl der Plätze ist begrenzt, da heißt es rechtzeitig planen und schon jetzt Karten, auch als Weihnachtsgeschenk, besorgen.
 
Silvester im Waldhorn

weiterlesen


Ein Stück Tradition zum Genießen

Bereits zum vierten Mal gibt es ihn nun – unseren Original Holzgerlinger Burgstollen. Jedes Stück ein Unikat und mit viel Liebe von Hand hergestellt.

Das Besondere an diesem Stollen? Es ist ein altes Hausrezept von unserem Großvater aus feinsten Zutaten. Mandeln, besondere Gewürze, Ingwer, eine Prise Zimt, Rosinen und vieles mehr machen diesen Stollen zu einem ganz besonderen Gebäck. Bis heute schmeckt man darin die Qualität und das volle Aroma.

Aus der Tradition, Lebensmittel in kühlen Kellern aufzubewahren, entstand die Idee, Stollen im Keller der Burg Kalteneck zu lagern. Die dort herrschenden Bedingungen, eine konstant kühle Temperatur und hohe Luftfeuchtigkeit, lassen den Stollen herrlich zart werden und er kann seinen ganzen Geschmack entfalten. Diesen Premiumstollen gibt es jedes Jahr in limitierter Stückzahl.

weiterlesen


Dr. Schittenhelms Gesundheitstipp: Immunsystem stärken – Vitamin D & Co.

Herbst und Winter sind Jahreszeiten, die von Erkältungskrankheiten begleitet sind. Symptome wie Schnupfen, Husten und Heiserkeit sind dafür typisch.

Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind ein Zeichen für eine allgemeine Schwächung des Körpers, die sich meist auch auf das Immunsystem auswirkt.

Dies führt zu lang andauernden Krankheitsverläufen – ein Alarmzeichen. Auch vermehrte allergische Reaktionen und Hautirritationen sind ein Hinweis auf ein geschwächtes Immunsystem.

Der wichtigste Schritt, um das Immunsystem zu stärken, ist eine gesunde Lebensweise. Schlafen Sie viel, vermeiden Sie Fast Food und Dauerstress und ernähren Sie sich gesund. Auch der Verzicht auf Alkohol und Nikotin ist hilfreich.

weiterlesen


Easy Sports: Startklar für eine leuchtende Wintersaison

Das Test- und Impfzentrum hat den Umzug ins Ärztehaus gemeistert, Easy Sports jetzt auch die weitere Fläche in der Tübinger Straße27 bezogen und befüllt. Der Kinderbereich hat jetzt deutlich mehr Platz bekommen, die Skifahrer, Snowboarder und Tourengeher einen eigenen großen Bereich mit riesengroßer Auswahl an Bekleidung, Handschuhen, Helmen, Brillen und Protektoren erhalten. „Wir sind startklar für die Wintersaison“, sagt Easy Sports-Inhaberin Andrea Hamann. „Und natürlich werden wir auch diese mit vielen Aktionen begleiten“

Dazu gehört seit Neuestem auch eine große Video-Wall, die im Schaufenster platziert wurde und auf der sich neben coolen Ski-und Snowboard-Filmen ab dem 1. Dezember auch täglich ein Adventskalendertürchen mit besonderen Angeboten öffnet. Apropos Adventszeit: Den „Bloo“, dem Platz vor Easy Sports, zieren demnächst Möbel, die im Dunkeln leuchten und ein echter Hingucker sein sollen.

„Wir hoffen, auch damit ein wenig schöne Atmosphäre auf den Platz zaubern zu können – und, dass die Möbel auch genutzt werden“, so Andrea Hamann. „Platz nehmen dürfen dort übrigens  alle, die möchten, ganz gleich, ob sie uns im Laden besuchen oder nicht.


Gartentisch bringt grüne Energie

Vor der Werkstatt der Schreinerei Ruzicka führt ein Stromkabel von einem Laptop direkt zu einem Tisch.

Drumherum stehen Schreiner Markus Ruzicka, dessen Mitarbeiter Christoph Neurauter, Ingenieur Guido Burger und Bürgermeister Ioannis Delakos und blicken zufrieden auf ein Projekt, das sie in den vergangenen Monaten gemeinsam entwickelt haben. Ein Solarpanel dient als Platte für das Gartenmöbel, der Bildschirm des daran angeschlossenen Computers zeigt: Der Tisch produziert fleißig Strom.

Ursprünglich hatte Guido Burger eine ganz andere Idee, als mit einem Schreiner an einem Solartisch herumzubasteln. Eigentlich wollte der Tüftler aus Solarpanels kleine Balkon-Kraftwerke bauen, die es auch Mietern in Mehrfamilienhäusern ermöglichen sollten, auf ganz einfache Art einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Doch Statik, Platz und gesetzliche Regelungen erwiesen sich schnell als zu hohe Hürden für diese Idee. Dann kam er auf eine andere Idee. Er nahm ein Solarpanel, schraubte vier Füße dran, bestückte das Balkonmöbelstück mit einer Pufferbatterie, und fertig war sein Prototyp eines Solartischs. Von seinem Werk machte er ein Foto, stellte es im April auf seine Twitter-Seite, was auf enormes Interesse stieß. Und das motivierte ihn, das Projekt weiter voranzutreiben. „Weil nicht jeder ein Solarpanel an den Balkon montieren darf, ist ein Tisch die perfekte Alternative“, sagt er. „Er kann in unterschiedlichen Größen gebaut werden, kann auch auf einer Terrasse oder im Garten genutzt werden. Und er benötigt keinen extra Stellplatz, weil er ja sowieso benötigt wird.“

weiterlesen


In der Innenstadt brummt es

Strahlender Sonnenschein, volle Straßen und Ladengeschäfte, lange Schlangen an den Essensständen, Unterhaltungsmusik und bei Besuchern und Gewerbetreibenden und überall strahlende Gesichter – das war der Holzgerlinger Herbst 2022.

Wie bei den Ausgaben vor der zweijährigen Zwangspause setzte der HGH wieder auf das bewährte Konzept von Marktständen und geöffneten Ladentüren. „Es ist und bleibt ein tolles Event“, so auch Alex Stamm, Vorsitzender des HGH, und freut sich, dass so viele Mitglieder wieder mit dabei waren. Neben Infoständen vor und in den Läden sorgten auf dem Rathausplatz nicht nur die Gastronomen für das leibliche Wohl. Im Getränkewagen des HGH bedienten Firmeneigner und Mitarbeiter der Firmen C. Hiller, Elektro Gorhan, Gemeinnützige Werkstätten & Wohnstätten GmbH, Physiotherapie Dörschmann, Stribick Heizungsbau und Frasch Fenster die Besucher. „Wir sind komplett ausgebucht“, sagte Tatjana Birkenbach. Bei den achtzig Ständen wurden Flohmarktstöberer fündig.

weiterlesen


's Wildkämmerle

Die Schönbuch-Wild-Manufaktur ist ein kleiner Wilddirektvermarkter mit Sitz in Holzgerlingen.

Die Leidenschaft zur Jagd und die Freude sowie Lust am Zubereiten und Verarbeiten von Wild führte Jochen Schillinger ursprünglich dazu, ein Wildspezialitäten-Catering zu gründen. Schnell wurde jedoch klar, dass die Nachfrage nach hochwertigem Wildfleisch, die Jäger sprechen von Wildbret, und verarbeiteten Wildspezialitäten derart hoch ist, dass die Wilddirektvermarktung an erste Stelle rückte und Catering nur noch zu besonderen Terminen angeboten wird.

Mit ihrem Verkaufsanhänger sind Jochen Schillinger und sein Team unter anderem jeden Freitag von 14–18 Uhr auf dem Wochenmarkt in Holzgerlingen anzutreffen.

weiterlesen


Autohaus Maurer – gelunger Start ins Ausbildungsjahr

Auch in diesem Jahr freuen wir uns über neue Auszubildende in unserem Autohaus. Herzlich willkommen Ines, Luka, Saeid und Erik. Wir freuen uns, dass ihr bei uns seid.

Traditionell startet das neue Ausbildungsjahr bei uns mit den Azubitagen. Alle Azubis verbringen diese Tage, in denen die Gemeinschaft im Vordergrund steht, zusammen. Die „Neuen“ sollen gut vorbereitet und leicht in die Ausbildung, das Arbeiten und „Leben“ im Autohaus starten. Dazu gehört natürlich auch das Kennenlernen der Kolleginnen und Kollegen. Mit einem Frage- und Aktionenkatalog unterm Arm waren die Azubis an den beiden Standorten unterwegs. Es wurden erste Kontakte geknüpft, manch einer vor eine kleine Herausforderung gestellt und zusammen gelacht. In den letzten zwei Jahren gab es zudem ein Mittagessen für alle, von unseren Azubis vorbereitet und serviert. Ein Angebot, das auf Begeisterung stößt, mit dem klaren Wunsch, diese Aktion gerne zu wiederholen. Natürlich nutzen wir die gemeinsame Zeit mit allen Azubis, um Wichtiges zu besprechen, gemeinsame Regeln im Umgang miteinander zu formulieren, Grundsätze weiterzugeben und einiges mehr.

weiterlesen


Gesundheit unter einem Dach

Seit zweieinhalb Jahren ist das Gelände entlang der Gartenstraße und der Hinteren Straße Baustellengebiet, jetzt steht das Bauvorhaben kurz vor dem Abschluss.

Die Böblinger Baugesellschaft (BBG) realisiert dort in Zusammenarbeit mit der Stadt Holzgerlingen ein Ärzte- und Gesundheitshaus, das auch Platz für 16 Eigentums- und fünf Mietwohnungen bieten soll. Ursprünglich geplant war, dass Ärzte und Bewohner im Frühjahr, März war der anvisierte Zeitpunkt, in das Gebäude ziehen sollten. Doch es kam  zu Verzögerungen. Jetzt ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen, Ende Oktober werden nach den Mietern in den Wohnungen jetzt auch nach und nach die Praxen in ihren neuen Räumlichkeiten eröffnet.

Kurze Wege – viel Service

weiterlesen


Dr. Schittenhelms Gesundheitstipp: Nagelpilz – Vorbeugung und Behandlung

Nagelpilz ist eine Pilzerkrankung der Finger- und Fußnägel. Bleibt eine Behandlung aus, verdickt sich die Nagelplatte im Lauf der Zeit und wird brüchig.

Anfangs wirkt der infizierte Nagel nur etwas stumpf und trüb, aber nach einiger Zeit entstehen gelbliche Verfärbungen. Nagelpilzinfektionen sind besonders oft bei älteren Menschen anzutreffen, die allerdings mitunter auch jüngere anstecken. Die Pilze werden durch eine Schmier- oder Kontaktinfektion weitergereicht. Oft entwickelt sich eine Nagelpilzinfektion an den Füßen auch im Gefolge einer Fußpilzinfektion. Anstecken kann man sich z. B. dort, wo viele Menschen barfuß laufen, etwa im Schwimmbad, Hallenbad, in öffentlichen Duschen oder Saunen.

Nagelpilz heilt nicht von selbst aus, sondern muss mit pilztötenden Medikamenten behandelt werden. Portugiesische Forscher wiesen allerdings nach, dass auch Lavendelöl solche Hefe- und Fadenpilze abtötet.

weiterlesen


BB Wohnbau Böblingen feiert Richtfest

Das Neubauprojekt „Herzstück“ mit 1600 Quadratmetern Bürofläche und 44 Wohnungen der BB Wohnbau Böblingen biegt auf die Zielgerade ein.

Dort will der Immobilien-Spezialist im kommenden Jahr nicht nur zusammen mit den anderen drei zum Unternehmen gehörenden Firmen seinen neuen Firmensitz beziehen – das Gebäude bietet zudem Platz für 44 hochwertige Eigentumswohnungen. „Holzgerlingen ist der perfekte Ort für unsere berufliche Heimat“, sagte Geschäftsführerin Bärbel Falkenberg-Bahr.

Vor zwei Jahren angeklopft

Vor etwas mehr als zwei Jahren war die BB Wohnbau Böblingen noch auf der verzweifelten Suche nach einem Grundstück an einem passenden Ort für einen neuen Firmensitz. Die Räumlichkeiten in der „Alten Wache“ reichten für die dort beheimateten Unternehmen BB Wohnbau Böblingen und Immobilien Service Bärbel Bahr hinten und vorne nicht mehr aus – und da die Suche für ein großes Neubauprojekt für neue Büros samt Wohnungen wenig erfolgreich verlief, klopften die Inhaber Bärbel Falkenberg-Bahr und Claus Falkenberg bei Holzgerlingens Bürgermeister Ioannis Delakos an. Und wurden in der Nachbarstadt nicht nur sofort fündig, sondern auch mit offenen Armen empfangen und unterstützt. „Hier herrscht eine Kultur des Willkommens“, ist Bärbel Falkenberg-Bahr überzeugt davon, dass ihr Mann Claus Falkenberg und sie mit dem Umzug auf die Schönbuchlichtung den richtigen Schritt gesetzt haben. „Das ganze Baugenehmigungsverfahren hatte eine vorbildliche Geschwindigkeit.“

weiterlesen


Wir gratulieren: 25-jähriges Mitarbeiterjubiläum

Die Spezialisten für Raum und Farbe – innen wie außen – sorgen auch bei Ihnen für frischen Wind in den Räumen. Mit unserem Mitarbeiter Markus Maucher feierten wir sein 25-jähriges Mitarbeiterjubiläum.

ine Wohlfühlatmospäre die zu Ihnen passt, ganz gleich ob zuhause, im Büro, in der Praxis oder in den jeweiligen Geschäftsräumen. Wir als moderner Raumausstatter- und Maler-Meisterbetrieb mit eigener Polsterwerkstatt kümmern uns um alles, was Räume, Fenster und Fassaden anziehend gestaltet.

Eine professionelle Beratung, gerne auch vor Ort und natürlich in unserer Ausstellung ist uns wichtig. Gemeinsam entwickeln wir Ihre individuelle Lösung und haben dazu eine Vielzahl von Mustern und Schauflächen zur Verfügung. Je nach Situation und Geschmack sachlich, designorientiert, verspielt, gemütlich im Landhaus- oder Palazzo-Stil oder trendig und modern.

weiterlesen


Traumwetter zieht Besucher zum Holzgerlinger Herbst

Strahlender Sonnenschein sorgte am Sonntag für volle Straßen in Holzgerlingen. Highlight war das erste Laufradrennen des Handels- und Gewerbeverein.

Holzgerlingen. Geöffnete Ladengeschäfte, lange Schlangen an den Essensständen, Unterhaltungsmusik und glückliche Besucher und Gewerbetreibende - der Holzgerlinger Herbst war erneut der Besuchermagnet für die Schönbuchlichtung und darüber hinaus.

Wie bei den Ausgaben vor der zweijährigen Zwangspause setzte der Handels- und Gewerbeverein (HG) am Sonntag wieder auf das bewährte Konzept von Marktständen und geöffneten Ladentüren. „Es ist und bleibt ein tolles Event“, so auch Axel Stamm, Vorsitzender des HGH und freut sich, dass so viele Mitglieder wieder mit dabei waren.

weiterlesen


Ein Herbst, wie er früher einmal war

Liebe Leserinnen und Leser,

essen, trinken, flanieren und dabei das eine oder andere Schnäppchen machen: Am 9. Oktober feiern wir in Holzgerlingen endlich wieder unseren geliebten Holzgerlinger Herbst! Nach den Ausfällen und abgespeckten Varianten der Corona-Jahre hat der HGH wieder die Möglichkeit, zusammen mit Vereinen und Unternehmern in der Innenstadt einen tollen Herbstsonntag auszurichten.

Rund 40 Teilnehmer präsentieren sich mit verschiedenen Programmen für Kinder und Erwachsene. Dabei steht das ungezwungene Kennenlernen und Stöbern im Vordergrund. Schauen Sie also ruhig mal in vielleicht noch unbekannte Läden oder sprechen Sie Vereinsmitglieder auf deren Tätigkeiten und Interessen an – Überraschungen und tolle Entdeckungen sind garantiert!

Für die Kinder gibt es dieses Jahr neben einem Karussell, Luftballon-Clowns, Spielen, Sport und Leckereien das erste HGH-Laufradrennen am Bloo. Hier steht natürlich der Spaß im Vordergrund, mitmachen können Kinder bis 5 Jahren – mit einer Ausnahme: Ein prominenter Fahrer hat sich wohl unter die Starter gemischt. Los geht es hier um 14 Uhr.

Die Musik spielt auf dem Rathausplatz. Zum Frühschoppen laden die Schoabacher Musikanten von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Danach übernimmt HGH-Hofbarde Andreas Schaps mit Band. Der HGH macht den Getränkeverkauf. Essen gibt es an verschiedenen Ständen von unseren Gastrobetrieben sowie verteilt im ganzen Stadtgebiet.

Wer gerne auf Schnäppchenjagd geht, der wird vielleicht beim Flohmarkt fündig. Frühaufsteher haben hier wohl die besten Chancen auf ein gutes Geschäft.

weiterlesen


Grußwort Bürgermeister Ioannis Delakos Holzgerlinger Herbst 2021

Liebe Holzgerlinger Bürgerinnen und Bürger,
liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,
verehrte Leserinnen und Leser,

nach zwei Jahren können Sie sich am Sonntag, 9. Oktober 2022, auf die Rückkehr des allseits beliebten Holzgerlinger Herbstes freuen. Der verkaufsoffene Sonntag lockt seit jeher mit seinen Aktionen und Angeboten zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Innenstadt.

Bei Straßenfest-Flair lassen sich schöne Stunden beim Bummeln, Einkaufen und Verweilen verbringen. In Holzgerlingen können wir uns über einen lebendigen Einzelhandel und ein vielfältiges Angebot an Handwerkern und Dienstleistungen glücklich schätzen. Damit das auch auf Dauer auch so bleibt, ist es unerlässlich, dass die angebotenen Waren und Dienstleistungen auch vor Ort abgenommen werden.

weiterlesen


Servicestelle für ihre Gesundheit

Ende Oktober öffnet das neue „Gesundheitszentrum Schönbuch“ im Ärztehaus. Für Dr. Schittenhelm ein logischer Schritt in die Zukunft.

Testen und Impfen, Themen, die in den letzten Monaten aufgrund der Corona-Pandemie in den Fokus gerückt sind, beschäftigen von Anfang an auch den Apotheker Dr. Björn Schittenhelm. „Wir waren im März 2021 die Pioniere, was Covid-Schnell- und PCR-Tests auf der Schönbuchlichtung angeht“, erinnert er sich. Aus dem Industriegebiet ging es in die Stadtmitte, denn kurze Weg und gute Erreichbarkeit für diejenigen, die sich testen oder impfen lassen möchten, sind dem Apotheker wichtig.

Zentrale Anlaufstelle

Der nächste Schritt ist für ihn und sein Team eine dauerhafte Anlaufstelle, ein Test- und Impfzentrum (TIZ) im Verbund mit anderen Gesundheitsberufen.

weiterlesen


Stoffträume und Kinderbekeidung etwas anders

Angefangen hat alles mit ersten Nähprojekten für die eigenen Kinder. „Bei der Suche nach den geeigneten Stoffen ist dann der Wunsch entstanden, auch Stoffe selbst zu designen“, sagt Kerstin Nagel, kreativer Kopf der Familie

Seit März sind Micha und Kerstin Nagel mit ihrem Ladengeschäft Mamikes in der Böblinger Straße 43 – ehemals KMG Sport ansässig. Die große Auswahl an über 350 Mustern mit dem Schwerpunkt auf Baby- und Kinderstoffe gibt es in ganz unterschiedlichen Qualitäten, wie Walk, Jersey, Baumwolle und dazu passend Bündchenstoff, Knöpfe und anderes Nähzubehör.

Neben der großen Auswahl an Stoffen gibt es auch handgemachte Baby & Kinderbekleidung, welche vor Ort zusammengestellt werden kann. Das heißt, der Kunde sagt, er möchte zum Beispiel  eine Pumphose und kann sich dazu den Jersey Musterstoff und das Bündchen selbst aussuchen und erhält so ein individuelles Kleidungsstück. Für Schnellentschlossene ist auch eine Auswahl an fertigen Kleidungsstücken vorhanden.

weiterlesen


Dr. Schittenhelms Gesundheitstipp: Venengesundheit in jedem Alter

Unsere Venen sind wichtiger Teil des Kreislaufs, denn sie bringen das Blut zurück zum Herzen. Doch unsere Lebensweise gefährdet ihre Gesundheit auf vielfältige Weise.

Trinken Sie genug, denn Flüssigkeitsmangel verdickt das Blut, was den Venentransport erschwert und das Thromboserisiko steigen lässt. Als gesunder Erwachsener sollten Sie täglich wenigstens zwei Liter aufnehmen, im Sommer bei hohen Temperaturen entsprechend mehr.

Bewegen Sie sich jeden Tag – flottes Spazierengehen, Schwimmen, Radfahren oder Tanzen. Sie können auch gymnastische Übungen in Ihren Tagesablauf einbauen, z. B. jeden Morgen nach dem Aufstehen oder in der Mittagspause.

Gehen Sie oft und lange barfuß, zu Hause auch auf Strümpfen. Besonders schlecht für die Beingefäße sind High Heels.

weiterlesen


Neues Backwaren-Angebot im CAP-Markt

Brot, Brötchen und das ein oder andere süße Stückle, die Backwarentheke im Cap-Markt bietet leckeres von der Eselsmühle.

Die Bäckerei Eselsmühle aus Leinfelden-Echterdingen ist seit einigen Wochen im Cap-Markt vertreten.

Das Sortiment umfasst dabei  Demeter-Brote aus dem Holzofen und Bio-Spezialitäten, von der klassischen Brezel bis zu Spezialitäten wie das Brot „Teufelchen Demeter“, das durch die Zugabe von Rote-Bete-Saft seine außergewöhnliche Farbe erhält. Das Eselchen als großen Keks zum Kaffee oder die Laugenstange fürs Abendessen, die Auswahl ist vielfältig und abwechslungsreich.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Eselsmühle eine Bäckerei gewinnen konnten, die sehr gut in unser Konzept passt“, sagt Marktleiter René Kratochwil, „legen wir doch selbst großen Wert auf Regionalität und sind dazu in einem engen Austausch mit den lokalen Lieferanten.“ Partner ist dabei auch die Regionalmarke „Heimat – Nichts schmeckt näher“, die der Nahversorger als Vollsortiment anbietet, dazu gehören unter anderem Säfte, Öle, Essig, Marmeladen, Getreide und Hülsenfrüchte.

Text: Annette Nüßle.


Immobilienkauf zum richtigen Zeitpunkt

Immobilien Service Bärbel Bahr und BB Wohnbau Böblingen GmbH gehören zu den renommiertesten Maklern und Bauträgern im Landkreis Böblingen.

Die Makler mit Herz arbeiten einfühlsam, sind marketingerfahren und legen höchsten Wert auf eine persönliche Betreuung.

Die BB Wohnbau Böblingen GmbH hat in den vergangenen Jahren Hunderte Wohnungen in attraktivem Umfeld und mit guter Verkehrsanbindung gebaut. Aktuell werden Mehrfamilienhäuser in ausgewählten Lagen unter anderem in Holzgerlingen, Schönaich, Weil im Schönbuch und Hildrizhausen erstellt. Claus Falkenberg als erfahrener Bauträger-Gesellschafter und Bärbel Falken­berg-Bahr mit ihrem Team von Immobilien Service Bärbel Bahr bilden dabei die perfekte Kombination aus Bau, Planung und Vertrieb.

weiterlesen


Die Vorfreude auf das Stadtfest steigt

Grußwort von Bürgermeister Ioannis Delakos

Liebe Holzgerlinger Bürgerinnen und Bürger, liebe Holzgerlinger Unternehmerinnen und Unternehmer, verehrte Leserinnen und Leser,

das Holzgerlinger Stadtfest steht nach langem Warten endlich in den Startlöchern. Zweimal musste unser Stadtfest mit Schönbuch-Kisten-Cup in den letzten zwei Jahren verschoben werden. Deshalb freut es mich umso mehr, dass es in wenigen Tagen soweit ist und die liebevoll selbstgebauten Seifenkisten der etwa 50 Teams an den Start gehen können.

Über mehrere Monate und mit vielen Helfern ist auch der Silberpfeil fertiggestellt worden, mit dem ich selbst am 16. Juli 2022 das Seifenkistenrennen und das Stadtfest eröffnen darf. Im Foyer des Rathauses kann die Seifenkiste noch bis zum Stadtfest am 16. und 17. Juli begutachtet und bestaunt werden. Ich freue mich schon riesig auf die erste Runde!

weiterlesen


Genusswerkstatt Wanner setzt auf Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden auch in der Genusswerkstatt Wanner groß geschrieben. „Mit ganz unterschiedlichen Maßnahmen möchten wir gemeinsam mit unseren Kunden zum Beispiel im Bereich Verpackung aktiv sein“, sagt Lilian Kienzle und verweist auf die Wanner-Tasche.

Ein wahres Raumwunder unter dem Stichwort „support your locals“ ist sie nicht nur ein klares Statement, sie ist auch aus 100% recyceltem Material und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt und der ideale Einkaufsbegleiter. Wer mit dieser Stofftasche einkaufen kommt und sich seine Brotspezialitäten und Brötchen direkt in die Taschen packen lässt erhält zehn Prozent auf seinen Einkauf und spart so in zweifacher Hinsicht: Am Preis und an der Verpackung.

Neu ist die Verpackung von geschnittenem Brot. „Wir gehen hier weg von der Plastiktüte und verpacken unsere Brotscheiben jetzt auch in Papiertüten. Das spart Kunststoff und ist gleichzeitig eine ideale Aufbewahrung für unsere Produkte“, sagt Bäckermeister Alexander Wanner ...

weiterlesen


Easy Sports: Zum Stadtfest schaut das „Fritzle“ vorbei

Das Stadtfest steht vor der Tür – und Easy Sports freut sich nach dem Umzug aus Schönaich riesig darauf, zum ersten Mal mittendrin und mit dabei sein zu können. Und der Sporthändler hat sich einiges an Aktionen einfallen lassen, um selbst sein Schärflein zum Gelingen der Sause beizutragen.

Unter anderem werden, passend zum Event, die neuen Heim-Trikots des VfB Stuttgart geliefert – auf alle VfB-Artikel gibt es am Fest-Wochenende übrigens 20 Prozent Rabatt. Und vor allem schaut am Samstag, 16. Juli, das „Fritzle“ vorbei: Das beliebte Maskottchen des Bundesligisten ist dann von 13 bis 15 Uhr in der Tübinger Straße im Bereich des „Bloo“ unterwegs, gibt fleißig Autogramme und stellt sich natürlich auch gerne als Foto-Modell zur Verfügung.

Eine kurze Auszeit vom Bad in der Fan-Menge nimmt sich das „Fritzle“ um 14 Uhr...

weiterlesen


Regional produziertes Gemüse sichert Arbeitsplätze

Knackige Salat, frische Kräuter, Tomaten und noch vieles mehr, die Produktpalette von Gemüse Wacker ist groß.

„Wir haben jetzt Hochsaison, denn an allen Ecken wächst es und viel muss geerntet, verpackt und verarbeitet werden.“ Michael Wacker und sein Team produzieren nicht nur für den Verkauf im eigenen Hoflädle oder auf dem Wochenmarkt und ganz neu auch auf dem Märktle an Bühleneck, sie sind auch eine feste Größe auf dem Stuttgarter Großmarkt. Gerade in den Sommermonaten sind Salat, Gurken und Tomaten beliebte Zutaten, aber auch Zucchini oder Auberginen sind verstärkt nachgefragt. „Der Sommer ist einfach eine tolle Zeit“, sagt der Gärtnermeister und blickt dennoch etwas sorgenvoll in die Zukunft.  Die steigenden Energiepreise belasten auch den Produzenten, doch das ist es nicht allein was ihn umtreibt.

weiterlesen


Dr. Schittenhelms Gesundheitstipp: Zeckenbisse bergen immer ein Risiko

Ein Zeckenbiss ist an sich nicht gefährlich, doch weil damit auch Krankheiten übertragen werden können, ist jeder Zeckenkontakt riskant.

Zecken suchen vor allem feuchte, warme und intensiv durchblutete Hautstellen, z. B. die Kniekehlen, Achselhöhlen oder die Leistenbeuge. Dort wird mit den Mundwerkzeugen eine Wunde gerissen, um dort austretendes Blut aufzusaugen. Dabei gelangt auch ihr Speichel in den Körper des Wirts, und mit ihm bisweilen auch Bakterien oder Viren.

Zecken warten meist an Grashalmen, Pflanzenblättern oder -stengeln, und sobald man diese berührt,  halten sie sich an Haaren oder der Kleidung fest. Darum sollten Sie in der Zeckensaison (Frühling bis Spätherbst) stets eine lange Hose tragen. Noch besser ist es, die Hosenbeine in die Socken zu stecken.

weiterlesen


Die eigene Immobilie, jetzt ist der richtige Zeitpunkt

Immobilien Service Bärbel Bahr gehört zu den renommiertesten Maklern im Landkreis Böblingen.

Mit Blick auf die aktuelle Situation und den dadurch verbundenen wirtschaftlichen Auswirkungen, fragen sich viele Menschen, ob sich in diesen Zeiten ein Immobilienkauf noch lohnt. Aber gerade in den aktuellen Finanzierungsbedingungen liegen beim näheren Betrachten große Chancen. Das Warten auf sinkende Preise und sinkende Zinsen könnte mehr Geld kosten als jetzt in Wohneigentum zu investieren. Immobilien sind nach wie vor die sicherste Form der Altersvorsorge. Wer sich rechtzeitig mit der Immobilie als Kapitalanlage und Altersvorsorge beschäftigt, dem wird es im Alter auch gut gehen. Immobilien sind die perfekte Investition in die Zukunft: krisensicher und langfristig.

Die Finanzierung einer Immobilie ist zudem immer noch viel günstiger als vor 10 Jahren. Jetzt sollte man die zwar steigenden aber immer noch niedrigen Zinsen durch eine längerfristige Zinsbindung nutzen.

weiterlesen


Zweites Scheunenfest in der Mittleren Mühle

Einblicke in den Bauernhof der Familie  Schmid, sich über Milchviehhaltung, Brennerei und vieles mehr informieren und am Samstagabend ein Scheunenfest feiern, das alles bietet die Familie am Samstag, 25., und Sonntag, 26. Juni, in der Mittleren Mühle.

„Nach dem schönen Erfolg 2018 starten wir auch dieses Jahr wieder mit dem Scheunenfest“, sagt  Dagmar Schmid und freut sich schon auf das Wochenende mit Party und Gläserner Produktion. Die Party am Samstagabend findet in der Scheune statt, sodass dem Feiern auch bei schlechterem Wetter nichts entgegensteht. Zu Gast ist, wie beim ersten Scheunenfest, die Liveband „Partyschwaben“ aus Neufen, Sie sorgt mit ihrem Mix aus Oldies, Schlagern, volkstümlichen Songs und top aktuellen Disco-Hits für eine tolle Stimmung und dank der Bandbreite ist für jeden Besucher sicher etwas dabei.

weiterlesen


Süßer Genuss seit 15 Jahren am Rathausplatz in Holzgerlingen

Seit 2007 sorgen die beiden Konditorenmeister Birgit und Harald Eigenthaler für genussvolle Momente in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und damit mitten in Holzgerlingen.

„Wir produzieren unsere Torten und Kuchen ausschließlich selbst“, sagt Harald Eigenthaler und ergänzt, dass neben den klassischen Kuchen, die es ganzjährig gibt, sie viel Wert auf Saisonalität legen. „Erdbeerkuchen gibt es immer dann, wenn es frische, gut schmeckende Erdbeeren gibt, und Zwetschgenkuchen gibt es eben nur im Herbst mit frischen Früchten und nicht mit Tiefkühlware.“ Die Frische und auch die Regionalität liegen dem Betreiber-Ehepaar sehr am Herzen und das zeigt sich auch beim Tagesgericht, das es neben der Standardkarte immer ab 11.30 Uhr gibt. Täglich frisch gekocht bringt es Abwechslung auf den Speiseplan, sei es für Berufstätige, Rentner oder einfach mal so. Eine weitere Besonderheit des StadtCafés ist das selbst produzierte Eis. „Bei uns gibt es das ganze Jahr selbst gemachtes Eis“, sagt Harald Eigenthaler und verweist auch hier auf eine gewisse Saisonalität: „Ganz aktuell gibt es noch Rhabarbereis.“

weiterlesen


Dr. Schittenhelms Gesundheitstipp: Sind Nahrungsergänzungsmittel Arzneimittel?

Unter dem Begriff Arzneimittel versteht man gewöhnlich Tabletten, Dragees, Kapseln und Ähnliches, also Medikamente. Was sind die Unterschiede zu Nahrungsergänzungsmitteln, die ebenfalls in dieser Form angeboten werden?

Ein Arzneimittel ist ein Stoff, der zur Heilung oder Verhütung von Krankheiten vorgesehen ist. In zu hoher Dosierung sind solche Mittel oft sehr schädlich, weil unsere Leber sie entgiften und unsere Nieren sie mit dem Urin ausscheiden muss. Das fordert diese Organsysteme sehr, und im Übermaß kann hier durchaus Schaden gesetzt werden. Das gilt ganz besonders für Mittel, die über längere Zeiträume regelmäßig eingenommen werden, wie z. B. Schmerzmittel oder Schlafmittel. Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittelprodukte, die unserem Organismus Stoffe liefern sollen, die er für bestimmte physiologische Vorgänge braucht.

weiterlesen


Was gehört in die Reiseapotheke – eine gute Vorbereitung statt Stress im Urlaub

Die ideale Zusammensetzung einer Reiseapotheke hängt von der Art der Reise, dem Reiseziel und der medizinischen Versorgung im Urlaubsland ab. Bei einem Familienurlaub an der Ostsee braucht man eine andere Reiseapotheke als für eine Trekkingtour durch Ostasien oder einen Tauchurlaub am Roten Meer.

Das Apothekenteam hilft jedem Patienten bei der Zusammenstellung einer individuell passenden Reiseapotheke. Die Mitnahme eines Antibiotikums (rezeptpflichtig) kann sinnvoll sein, darüber sollten Reisende mit ihrem Arzt sprechen. Bei dauerhaft benötigten Medikamenten sollte als Sicherheitsreserve etwa ein Drittel mehr mitgenommen werden als voraussichtlich benötigt.     Dann ist der Reisende auch bei Verzögerungen auf der Heimreise ausreichend versorgt. Grundsätzlich sollte man in Ländern mit schlechter Gesundheitsversorgung damit rechnen, dass es im Notfall vor Ort keine Apotheke gibt oder diese nicht erreichbar sind. Hinzu kommt, dass je nach Reiseland Medikamente nicht zuverlässig verfügbar oder möglicherweise gefälscht sind. Empfohlen wird daher, eine angemessen ausgestattete Reiseapotheke aus Deutschland mitzunehmen.

weiterlesen


Weihnachtsmarkthütte findet neuen Platz

Wenn Handwerker anpacken, dann entsteht etwas Besonderes. Das kann man auch über die Weihnachtsmarkthütte des Handels- und Gewerbevereins sagen.

Viele Jahre stand die stabile Holzhütte auf dem Weihnachtsmarkt und die Mitglieder verkauften dort neben Bratäpfeln und Germknödeln noch vieles mehr. Der Erlös des Verkaufs wurde immer an einen wohltätigen Zweck gespendet. Der Auf- und Abbau der Hütte war immer sehr zeitintensiv, dazu kam die Frage der Lagerung. Fanden die stabilen Teile jahrelang Unterschlupf beim KFV Holzgerlingen, waren sie in letzter Zeit mal bei Stribick Heizungsbau und bei der Firma Maurer Landschaftsbau eingelagert bzw. aufgebaut aufbewahrt.

weiterlesen


Kaufen? Eher heute als morgen!

Angesichts der Zinsentwicklung werden sich manche Kaufinteressenten fragen, ob die Entscheidung für einen Kauf noch zeitgemäß ist.

Das sehen Profis anders: Wenn die Finanzierung gesichert ist, dann sollte der Immobilienkauf jetzt erfolgen. Die immer noch relativ niedrigen Zinsen können langfristig gesichert werden, es wird Vermögen aufgebaut und effizient in die private Altersvorsorge investiert. Wie sich die Immobilienpreise weiter entwickeln, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Experten sagen: Preiswerter werden sie nicht! Wenn also das passende Objekt, das Käufer*innen gemeinsam mit ihrer Familie bewohnen möchten, gefunden ist, sollte die Entscheidung nicht überhastet, aber dennoch zügig getroffen werden. Allerdings nicht ohne gute Vorbereitung. Dazu gehört, das Haushaltsbudget anzuschauen und auch die Kauferwerbsnebenkosten im Blick zu behalten.

weiterlesen


Schreinerkunst aus dem Schönbuch

Modernste Technik und traditionelles Handwerk – diese Verbindung ist bezeichnend für die Firma Ruzicka Teamwerkstatt.

Mitten in Holzgerlingen gelegen, ist sie bekannt für Einzelanfertigungen, Bad,- Esszimmer-, Garderobenmöbel, Schrankwände und Türen, Treppen und Wohnmöbel – einfach alles rund ums Holz. „Wir lieben es, kreative Ideen zu entwickeln, sei es für besondere Räume oder auch einfach als Unikat“, sagt Markus Ruzicka, der für das Schreinerhandwerk lebt und auch in der Innung als Obermeister aktiv ist. Er und sein Team stehen für Qualität, Zuverlässigkeit, handwerkliches Können, ein hohes Engagement und eine moderne Fertigung, die gepaart mit traditionellen Schreinerarbeiten ein gutes Ganzes wird. Neben Design und Maßanfertigung liegt dem Team auch die Sicherheit am Herzen. Sie produzieren für ihre Auftraggeber deshalb auch zertifizierte Brandschutztüren.

Moderne Technik

Moderne Fertigungsmethoden wie CAD-Zeichnungen der einzelnen Werkstücke stehen am Beginn beispielsweise jeder Fertigung einer Küche.

weiterlesen


Optimistische Ausblicke in schwierigen Zeiten

Die vergangenen beiden Corona-Jahre waren alles andere als einfach. Auch nicht für viele der Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen (HGH).

Dazu kommen jetzt auch schon für die Holzgerlinger Gewerbetreibenden spürbar die Auswirkungen, des furchtbaren Kriegs, der seit dem 24. Februar in der Ukraine tobt. Trotzdem blickten die HGH-Mitglieder bei ihrer Jahreshauptversammlung am 26. April im Waldhorn Holzgerlingen optimistisch nach vorne. Der Grund dafür: Der Verein ist nach wie vor bestens aufgestellt und plant in diesem Jahr mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen die Rückkehr zur Normalität. „Wir haben schwierige Zeiten hinter uns. Ich hoffe aber darauf, dass sich jetzt einiges wieder zum Positiven entwickelt“, sagte HGH-Vorstandsvorsitzender Alex Stamm zu Beginn der Versammlung. Zu lange wollte er sich deshalb auch nicht mit dem Blick zurück aufhalten, sondern lieber den Fokus auf das richten, was kommt. Und kommen soll. Einige wichtige Punkte, die nichts mit Corona-Auswirkungen zu tun haben, sprach er dennoch an.

weiterlesen


Dr. Schittenhelms Gesundheitstipp: Fasten ist gut für die Gesundheit

Von Hippokrates, dem berühmten Arzt der Antike, soll der Ausspruch stammen: „Der Mensch lebt von einem Drittel dessen, was er isst. Von den anderen beiden Dritteln leben die Ärzte.“

Zahlreiche Funktionsstörungen und Krankheiten werden durch zu große Kalorienzufuhr gefördert, und umgekehrt hilft vorübergehende Nahrungskarenz dem Körper dabei, seine Selbstheilungskräfte zu fördern und die Funktion unserer Organsysteme zu verbessern.

Mit Fastenkuren lassen sich z. B. folgende Krankheitsbilder günstig beeinflussen:

  • Chronische Schmerzzustände,
  • chronisch entzündliche Krankheiten wie Arthritis ...

weiterlesen


Gartenglück auf kleiner Fläche

Nicht jeder besitzt ein Gartengrundstück oder viel Fläche hinter dem Haus, und dennoch ist es möglich, auch Nutzpflanzen selbst anzubauen. So manches Gemüse gibt sich auch mit dem passenden Topf zufrieden und so wachsen Gurken, Tomaten, Kräuter und vieles mehr auch auf dem kleinsten Balkon. Das Gärtnern auf kleiner Fläche macht Spaß und die Ernteerfolge schmecken sicher doppelt so gut wie gekauftes Gemüse. Der Fantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt, wenn man folgende Punkte beachtet:

Die Auswahl der Pflanzen

Pflanzen lieben Sonne, aber auch auf dem Nordbalkon kann so manches gedeihen. Die Beratung beim Gärtner erspart so manche Enttäuschung und verhilft mit zum Erfolg. Wichtig ist auch, dass man den Abstand zwischen den Pflanzen beachtet, hier hilft der Blick auf die Samentüte oder einfach nachfragen.

Das Gefäß

Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, wichtig ist nur, dass überschüssiges Wasser abfließen kann. Zusätzlich sollten Töpfe und Kästen einen stabilen Stand haben oder sicher am Geländer befestigt sein.

Die Erde

Eine gute Erde ist die Basis für den Erfolg. Auch hier berät der Gärtner ...

weiterlesen


30 Jahre Immobilien Service Bärbel Bahr = 30 Jahre Erfolgsgeschichte

Immobilien Service Bärbel Bahr gehört zu den renommiertesten Maklern im Landkreis Böblingen und wird seit Jahrzehnten von zahlreichen zufriedenen Kunden weiterempfohlen.

Die Makler mit Herz arbeiteten seit 30 Jahren einfühlsam, verfügen über eine eigene Marketingabteilung und legen höchsten Wert auf eine persönliche Betreuung. Für die besondere Arbeitsweise wurde das Unternehmen schon mehrfach vom Immobilienmagazin „Bellevue“ als „Best Property Agent“ ausgezeichnet. Zudem hat der TÜV-Süd die Dienstleistungen nach ISO 9001 zertifiziert. Wenn Sie Ihre Immobilie oder Ihr Grundstück verkaufen wollen, sind Sie bei Immobilien Service Bärbel Bahr genau an der richtigen Stelle.

Lokal verwurzelt

Zu den größten Stärken des Unternehmens zählt ....

weiterlesen


Mit Setzlingen von Wacker zum eigenen Salat

Überall grünt und blüht es, auch bei der Gärtnerei Wacker. In den weitläufigen Gewächshäusern stehen jetzt die Gemüsepflanzen in den Startlöchern. Frische Kräuter, Gemüse und Setzlinge – bei dem seit 1933 mitten in Holzgerlingen ansässigen Spezialisten in Sachen Gemüse grünt und sprießt es an allen Ecken.

Im Hoflädle ist eine große Auswahl an frischem Obst und Gemüse zu finden „Wir bringen sechsmal die Woche Obst und Gemüse vom Großmarkt mit und vertrauen bei der Auswahl auf eine langjährige Partnerschaft mit regionalen und internationalen Anbietern“, sagt Michael Wacker und freut sich, dass jetzt wieder verstärkt heimisches Gemüse im Angebot ist. Jetzt zur Spargelzeit sind auch seine Kräuter sehr gefragt, ergänzen sie doch die Königin des Gemüses.  Er selbst vertreibt auf dem Großmarkt Schnittkräuter und Kräuterpflanzen und ist sowohl nah am Kunden als auch am Händler.

weiterlesen


Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Holzgerlinger Bürgerinnen und Bürger, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, verehrte Leserinnen und Leser des Marktblattes,

nachdem wir Ende vergangenen Jahres geglaubt haben, dass wir uns von unserem Marktblatt für immer verabschieden müssen, freut es mich umso mehr, Sie alle nach einer nur 3-monatigen Pause wieder begrüßen zu dürfen. In neuem Gewand, aber mit bewährtem Inhalt präsentiert sich das Marktblatt allen Leserinnen und Lesern.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle, die dies möglich gemacht haben. Das Marktblatt, als Sprachrohr unserer Unternehmerinnen und Unternehmer, ist die ideale Ergänzung zum Nachrichtenblatt der Stadt und zu den örtlichen Tageszeitungen. Mit einem anderen Blick auf bestimmte Themen, die unseren Alltag auf der Schönbuchlichtung betreffen, werden den Leserinnen und Lesern tiefer gehende Einblicke gewährt.

weiterlesen


Aus einer Hauruckaktion werden am Ende 10.000 Euro

Martin Weisbach wollte mit seinem Auto Menschen von der ukrainisch-polnischen Grenze in Sicherheit bringen und brachte den Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen auf Touren.

Sindelfingen/Holzgerlingen. Martin Weisbach saß zu Hause auf Kohlen. Die Bilder aus der Ukraine machten den Webdesigner und Hundetrainer fassungslos. „Ich musste etwas tun, konnte das alles nicht einfach so hinnehmen.“ Der Holzgerlinger Unternehmer mit Sindelfinger Wohnsitz trug sich im Netz auf „unterkunft-ukraine.de“ ein, um vielleicht auf diesem Weg Menschen in Sicherheit zu bringen. „Das war aber nicht genug.“

Am Freitag vor zwei Wochen machte der 45-Jährige Nägel mit Köpfen. „So, Freunde. Ich plane einen Roadtrip nach Przemysl. Dort, wie vielerorts, bahnt sich eine humanitäre Katastrophe an. In mein Auto passen vier Menschen, Kindersitze sind auch an Bord. Machen wir einen Konvoi, wer fährt mit seinem Auto mit?“, schrieb Martin Weisbach Freunde und Bekannte an.

weiterlesen


YOGA – Auf dem Weg zur Einheit von Körper, Geist und Seele

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das in Indien entwickelt wurde und vor etwas mehr als 100 Jahren den Weg in den Westen gefunden hat.
 
Man kann „Yoga“ mit „Einheit, Harmonie“ übersetzen. Durch viele wissenschaftliche Studien wurde die harmonisierende Wirkung von Yoga dokumentiert. Daher ist es heute bereits so, dass viele Krankenkassen sich an den Kosten für den Yogaunterricht beteiligen. Es gibt viele verschiedene Yogawege. Die Yogalehrerin Marleen Friedrich-Hennes persönlich unterrichtet den Integralen Yoga, was eine Kombination von verschiedenen Yogawegen bedeutet – Hatha Yoga entwickelt den physischen Körper, Kundalini Yoga den Energiekörper, Bhakti Yoga den Gefühlskörper, Raja Yoga die Psyche und Jnana Yoga den Intellekt und die Intuition. Somit ist Yoga ein wahrhaft ganzheitliches und umfassendes System und ist für jeden Menschen geeignet. Yoga ist spirituell und universell.

weiterlesen


Dr. Schittenhelms Gesundheitstipp: Die richtige Pflege für Haare

Das Kopfhaar dient bei uns Menschen nicht nur dem Schutz vor Kälte und vermittelt Berührungsinformationen, sondern es zeigt auch, wer wir sind. Kleider machen Leute, und die Haarfrisur ebenso.

Unser Kopfhaar vermittelt nicht nur Informationen über unser Alter und Geschlecht, sondern auch über Gruppenzugehörigkeit, Nationalität, Persönlichkeit und vieles mehr. Grund genug also, die Haare gut zu pflegen. Auf dem Kopf tragen wir etwa 100.000 Haare – bei vollem Kopfhaar. Pro Monat wachsen sie etwa einen Zentimeter. Störende Einflüsse (z. B. chemische Substanzen oder Hitzeeinwirkung) können aber die Wachstumsphase dramatisch verkürzen, sodass das Haar viel früher ausfällt und auch trocken, spröde und brüchig wird. Im Normalfall verlieren wir pro Tag etwa 70 bis 100 Haare.

weiterlesen


Der ganz persönliche Lebensstil

Schöne Möbel findet man in jedem Einrichtungshaus – warum also zu Dannecker Möbel und Innenausbau Maurer gehen?

Für alle, die ihren ganz persönlichen Lebensstil pflegen, ist das keine Frage: „Wir produzieren nicht einfach nur Möbel, wir gestalten sie auch.“ Egal ob Einbauschrank, exklusives Bett oder edler Wohnzimmerschrank, die Schreinerei Dannecker bietet exzellente handwerkliche Qualität nach Maß. Der Kunde kann aus einer reichen Auswahl an Formen, Farben und Oberflächen wählen. Da halten Möbel von der Stange nicht mit.

Speziell für räumliche Besonderheiten wie schmale Nischen, extreme Dachschrägen oder Ecken und Kanten ist Inhaber Thomas Maurer der richtige Partner. Er entwirft und produziert das passende Möbel in enger Abstimmung mit seinen Kunden.

Individuelle Möbel haben ihre eigene Ästhetik. Sie spiegelt sich in der Formgebung, der Linienführung und den Proportionen. Dazu kommen Farb- und Oberflächengestaltung und nicht zuletzt die abgestimmten Materialen.

weiterlesen


Motorgetriebene Gartenarbeit leichter gemacht

Große und kleine Helfer für Garten und Forst: Die Firma Schollenberger ist der Experte für Rasenmäher, Rasentraktoren, Mähroboter, Motorsägen und -sensen und vieles mehr.

Rasen mähen und trimmen, Hecken und Bäume schneiden, mit motorgetriebenen Gartengeräten ist vieles leichter. War dies früher häufig mit viel Lärm und Abgasen verbunden, sind mittlerweile akkubetriebene Gartengeräte eine echte Alternative.

Keine Emissionen, weniger Lärm, einfache Handhabung, weniger Wartungskosten, der Akku ist einfach im Trend. Martin Schollenberger und sein Team haben verschiedene Hersteller im Programm und bieten in fast allen Bereichen auch eine Akku-Lösung an.

„Da Leistung und Laufzeit gut sind und es Modelle für Privatanwender und Profis gibt, sind die Akkugeräte zwischenzeitlich eine echte Alternative zum Benzingerät“, sagt Martin Schollenberger.

weiterlesen


Einbrüche während der Urlaubszeit verhindern

Die Aussicht auf kommende Reisen weckt Vorfreude. In der Urlaubszeit haben Einbrecher jedoch oft leichtes Spiel.

Viele Urlauber planen zwar ihre Reise bis ins letzte Detail, denken aber nicht an effektive Maßnahmen für den Einbruchschutz zu Hause. Damit die Rückkehr aus dem Traumurlaub nicht zum Albtraum wird, gibt’s einfache Tipps für wirksamen Einbruchschutz. Die Initiative für aktiven Einbruchschutz „Nicht bei mir!“ hat über Jahre effektive Tipps für ein sicheres Heim zusammengetragen.

Sicherheits-Check vor der Abreise

Auch wenn die letzten Tage vor der Abreise hektisch sein können, ist es unverzichtbar, die größten Einbruchgefahren in Wohnung, Haus und Garten zu beseitigen. Gartenmöbel aufräumen: Leitern, Tische, Stühle und Mülltonnen dienen Einbrechern als Tritthilfe, um in die oberen Stockwerke zu kommen. Wer den Garten vor dem Urlaub aufräumt, bietet Einbrechern keine Gelegenheiten. Wertgegenstände sicher verwahren: Teurer Schmuck und Gegenstände von persönlichem Wert sollten bei längerer Abwesenheit in einem fest verbauten Tresor oder im Bankschließfach verwahrt werden. Fenster und Türen verschließen: Gehen Sie am Tag der Abreise einmal durch alle Zimmer und um das Haus herum.  So stellen Sie sicher, dass alle Fenster, Türen und auch Kellerfenster verschlossen sind.

weiterlesen


Freundlichkeit und Service stehen hier an erster Stelle

Andrea Hamann ist mit Easy Sports nach 22 Jahren von Schönaich nach Holzgerlingen gezogen.

Wo einkaufen noch Spaß macht: So lautet das Motto, das die Easy Sportler um Inhaberin Andrea Hamann tagtäglich für die Besucher in die Tat umsetzen. „Service, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft stehen bei uns an erster Stelle“, sagt sie. „Genau das wollen wir auch in unserer künftigen Heimat am ‚Bloo‘ in Holzgerlingen umsetzen.“

Easy Sports gibt es seit Dezember 1999. Bis zum Herbst 2013 war das Fachgeschäft für Sport- und Sportmode im Schönaicher Gewerbegebiet beheimatet, dann folgte der Umzug in eigene Räumlichkeiten in die Schönaicher Bahnhofstraße und jetzt ein weiterer: Seit dem 1. April ist Easy Sports in der Tübinger Straße 27 in Holzgerlingen zu finden. In den ersten Monaten teilt sich der Sportfachhändler den Raum  noch mit dem Test- und Impfzentrum (TiZ) von Dr. Björn Schittenhelm – sobald das TiZ in die Hintere Straße umziehen kann, wo das Gesundheits- und Ärztehaus im Herbst fertiggestellt sein soll, bespielt Easy Sports die ganze Fläche.

weiterlesen


Grünes und Buntes für den Balkon und auf dem Teller

Der Frühling hält Einzug, auch bei der Gärtnerei Wacker. Bunte Frühblüher, frische Kräuter und Gemüse – bei dem seit 1933 mitten in Holzgerlingen ansässigen Spezialisten in Sachen Gemüse und Blumen grünt und sprießt es an allen Ecken.

Im neuen Verkaufsgewächshaus für Pflanzen stehen aktuell bunte Mischungen aus Narzissen, Bellis und Hornveilchen zum Verkauf, während im Hoflädle eine große Auswahl an frischem Obst und Gemüse zu finden ist. „Wir bringen sechsmal die Woche Obst und Gemüse vom Großmarkt mit und vertrauen bei der Auswahl auf eine langjährige Partnerschaft mit regionalen und internationalen Anbietern“, sagt Michael Wacker. Er selbst vertreibt dort Schnittkräuter und Kräuterpflanzen.

weiterlesen


Vorausschauend in den eigenen vier Wänden wohnen

Die Aussage „Eine Immobilien kaufen ist mir zu teuer, da zahl ich lieber Miete“ ist in vielen Köpfen verankert.

Dennoch lohnt es sich, sich näher mit dem Gedanken von eigenen vier Wänden näher auseinanderzusetzen, betont Immobilienfachfrau Bärbel Bahr und verweist auf modernes Wohnen mit Weitblick. Der Blick auf Kreditverträge lässt viele vom Kauf zunächst zurückschrecken und gerade in den aktuellen Finanzierungsbedingungen liegen beim näheren Betrachten große Chancen. Niedrige Zinsen und eine langfristige Zinsbindung machen den Erwerb einer eigenen Wohnung berechenbar. Situationen wie Eigenbedarfskündigungen, Mietpreissteigerungen oder Sanierungsmaßnahmen während man in der Wohnung wohnt fallen weg und sorgen für Sicherheit, was das unmittelbare Wohnumfeld angeht.

weiterlesen


Frühlingsblüher – Blickfang und Nahrung zugleich

Zeitige Blüten helfen der Insektenwelt: Frühjahrspflanzen sind eine wichtige erste Nahrungsquelle für Bestäuber und sehen dabei auch noch traumhaft schön in Töpfen, Schalen und Kästen aus.

Wie gut, dass es im gärtnerischen Fachhandel eine große Auswahl an erblühten Zwiebelblumen und anderen Schönheiten gibt.

Nahrungsangebot verbessern

Bereits vor Frühlingsbeginn sind Bienen und andere Insekten auf Blüten angewiesen, unter anderem, um damit ihren Nachwuchs großzuziehen. So legen beispielsweise Wildbienenarten zusammen mit den Eiern auch eiweißreiche Pollen in den Brutzellen ab. Davon ernähren sich die Larven nach dem Schlüpfen. Je besser das Nahrungsangebot in der Umgebung ist, desto mehr großen, kräftigen Bienennachwuchs gibt es.

weiterlesen


Bäckerhandwerk mit Tradition

Steinenbronner Bäckerei Treiber jetzt an Standorten der Krone Bäckerei Binder

Bunte Luftballons und der Hinweis „Hallo, wir sind die neuen Nachbarn“ signalisierten bereits Anfang Dezember den Wechsel im Stammhaus der Krone Bäckerei Binder. Die neuen Filialen sind eine tolle Ergänzung und passen perfekt zu unserem Verbreitungsgebiet“, sagt Geschäftsführerin Katharina Treiber-Fischer und freut sich über die Erweiterung. Mit jetzt insgesamt 41 Filialen ist die Bäckerei Treiber aus Steinenbronn jetzt in der Region vertreten. „Trotz unserer Größe legen wir viel Wert auf handwerkliche Qualität, nutzen keine Fertigbackmischungen und chemischen Konservierungsmitteln“, betont sie und ergänzt: „So was kommt bei uns nicht in die Tüte und schon gar nicht in den Teig.“

weiterlesen


Dr. Schittenhelms Gesundheitstipp: Nahrungsergänzungsmittel

Vitamine, Mineralien und Darmbakterien für Gesundheit und Wohlbefinden

Viele Nahrungsergänzungsmittel mögen aussehen wie Medikamente, doch sie sind in Wahrheit Lebensmittel in anderer Form. Was sich in den Tabletten, Kapseln oder Trinkampullen befindet, sind diejenigen Vitalstoffe, die wir normalerweise mit unserer Nahrung aufnehmen und die für bestimmte physiologische Vorgänge im Körper unverzichtbar sind. Dazu zählen Vitamine, Mineralien wie Kalzium oder Magnesium, Spurenelemente wie Eisen oder Zink, aber auch bestimmte Fettsäuren, z. B. Omega 3 sowie einige Aminosäuren, die unser Körper nicht selbst herstellen kann, und natürlich nützliche Darmbakterien.

Manche dieser wichtigen Vitalstoffe brauchen wir nur in winzigen Mengen.

weiterlesen


Genusswerkstatt mit neuem Standort

Produktion der Genusswerkstatt Wanner zieht Anfang 2023 um.

Mit dem Spatenstich startete der Bau der neuen Genusswerkstatt Wanner. „Wir blicken auf ein über 200-jähriges Bäckerhandwerk zurück und wollen auch am neuen Produktionsstandort ein traditioneller Handwerksbetrieb bleiben“, sagte Lilian Kienzle, die gemeinsam mit ihrem Bruder Alexander Wanner das Holzgerlinger Familienunternehmen führt. Mit dem Bau der Genusswerkstatt am südlichen Ortseingang setzen sie gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel auf modernste Technik und werden so rund 174 Tonnen CO2 durch die Wärmerückgewinnung der Backöfen und Kühlanlagen einsparen. Neben der modernen Bäckerei, soll auf einer Gesamtfläche von 1700 Quadratmetern, welche dann Konditorei und Backstube wieder vereint, bis Anfang 2023 ein Café entstehen.

weiterlesen


Moderne und sichere Haustüren vom Fachmann

Haustüren sind die Visitenkarten eines jeden Hauses. Dank modernster Technik sorgen sie nicht nur für ein ansprechendes Aussehen, sondern auch für Sicherheit und Komfort.

Hochwertige Oberflächen wie Keramik-Oberflächen in Stahl-, Holz-, Rost- und Betonoptik, farbiges Glas der Türenmanufaktur Köster zeichnen sich durch außergewöhnliches Design und modernste Sicherheitstechnik aus. Türen aus Aluminium, made in Germany, sorgen durch ihre sehr gute Wärmedämmung im Sommer für ein angenehmes Raumklima und halten im Winter erfolgreich Kälte und Nässe ab, weiß Firmeninhaber Thomas Frasch. „Die Auswahl und individuelle Gestaltung ihrer Haustüre ist dank unseres Türendesigners einfach und übersichtlich machbar“, sagt Frasch und verweist darauf, dass viele Farben ohne Preisaufschlag wählbar sind. Ganz aktuell sind neben unterschiedlichen Oberflächen Beschläge der „Black-Line“. Schwarze Beschläge sind wahre Hingucker.

weiterlesen


Mit der Energie immer auf dem Laufenden bleiben

Sebastian Dehling berät in Energiefragen zu den Bereichen Wohngebäude, Gewerbe- und Lagerflächen.

Durch zahlreiche Verschärfungen durch das Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) und dessen Zusätze wie das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EEWärmeG) und die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) usw. wird es immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Deshalb hat es sich Sebastian Dehling zur Mission gemacht, immer auf dem neuesten Stand zu sein, und ist nun auch zertifiziert, Berechnungen nach DIN 18599 auszuführen. Dies bedeutet, dass er die verschärften Berechnungsmethoden, die in vielen Bereichen gefordert sind und ab nächstem Jahr allgemein Pflicht werden, ausführen kann und darf.

Für Nichtwohngebäude und -bereiche (Gewerbe- und Lagerflächen usw., alles, was nicht zu Wohnzwecken genutzt wird) sind sie schon seit Jahren Pflicht.

weiterlesen


Individuelle Stoffe für Nähbegeisterte

Mamikes eröffnet Laden für Stoffe und Kinderbekleidung

Angefangen hat alles mit ersten Nähprojekten für die eigenen Kinder. „Bei der Suche nach den geeigneten Stoffen ist dann der Wunsch entstanden, auch Stoffe selbst zu designen und vor allem in pastellfarbenen Tönen zarte Motive zu entwickeln“, sagt Kerstin Nagel, kreativer Kopf der Familie. Mittlerweile gibt es ihren Onlineshop mit dem breiten Angebot an unterschiedlichen Motiven und Stoffqualitäten bereits seit 2018. Jetzt wagen Micha und Kerstin Nagel den Sprung in den Einzelhandel und haben letzte Woche in der Böblinger Straße 45 – ehemals KMG Sport – ihr Geschäft eröffnet.

Neben eigenen Designs hat Kerstin Nagel auch eigene Schnitte für Babykleidung entwickelt.

weiterlesen


Holzgerlinger Varieté ist immer ein Gewinn

Den Punktekärtle-Newsletter des Handels- und Gewerbevereins lesen und mitmachen, das haben zu Jahresbeginn auch Karin und Peter Hartkopf gemacht. Sie haben die beiden Eintrittskarten zum 11. Holzgerlinger Varieté gewonnen.

Akrobatik, Comedy, Zauberei und Unterhaltung, die Mischung des diesjährigen Holzgerlinger Varietés folgt den Shows in den vergangenen Jahren. „Wir sind sehr froh, dass wir auch in diesem Jahr wieder namhafte Künstler begrüßen dürfen“, sagt Timo Marc, Leiter und magischer Moderator, und führt weiter aus, dass die Vorbereitungen dank einem eingespielten Team gut laufen.
Als Zuschauer genießen Karin und Peter Hartkopf seit drei Jahren den unterhaltsamen Abend oder Nachmittag. „Wir waren immer mit der Familie und Freunden dort und haben uns vorher oder hinterher noch zum gemeinsamen Essen getroffen“, sagt Karin Hartkopf.

weiterlesen


Bunte Glasträume bis zum 30. April

Glasgarten-Inhaberin Edith Mikolaj zieht nach Kirchheim und schließt ihr Geschäft deshalb zum 30. April

Edith Mikolaj liebt ihr kleines Geschäft im Holzgerlinger Blo und dennoch schließt sie zum 30. April ihren Glasgarten. „Es fällt mir nicht leicht, aber wir ziehen aus persönlichen Gründen wieder an unseren Heimatort Kirchheim und das Pendeln ist einfach nicht möglich“, sagt die Tochter eines Glasbläsers. Seit fünf Jahren ziert die farbenfrohe Glaskunst ihres Bruders Michael den Garten vor ihrem kleinen Geschäft und macht auf eine fast vergessene Tradition aufmerksam.

Begegnungen mit Menschen

„Meine Familie waren schon immer Glasbläser und wir haben eine wechselvolle Geschichte hinter uns“, erzählt sie. Ihr Vater Michael Pol­czer, aus Siebenbürgen stammend, durfte mit seiner Familie 1972 nach Deutschland ausreisen, arbeitete dort zunächst in einer Glashütte, bevor er sich 1983 seinen Traum von einer eigenen Glashütte in Zell am Aichelberg verwirklichte.

weiterlesen