Aktuelles / Presseberichte

Auf dieser Seite finden Sie Presseberichte und Aktuelles rund um den HGH.


HGH-Burg-Hocketse ruft nach Wiederholung

Bei bestem Sommerwetter trafen sich am Samstag, den 20. Juli die HGH-Mitglieder Abends an der Burg Kalteneck zum geselligen Beisammensein – es wurde ein gelungener Abend, der nach Wiederholung ruft.

Eine schönere Location hätte sich der HGH für diese Veranstaltung nicht aussuchen können: ab 17:00 Uhr empfing der HGH-Vorstand Alex Stamm nach und nach die Gäste an der Brücke, die über den Burggraben an der Burg Kalteneck führt. Am Eingang zur Eventlocation hatte der HGH-Vorstand Seifenkisten platziert: ein etwas älteres Exemplar und ein nagelneue Seifenkiste – zur Verfügung gestellt vom KfV-Kalteneck. So entstanden gleich am Eingang rege Diskussionen rund um den Event, der die nächsten zwölf Monate Holzgerlingen in Atem halten wird: das Holzgerlinger Stadtfest 2020 mit dem Schönbuch-Kisten-Cup.

weiterlesen


Juni-Gewinnerin aus Weil im Schönbuch

PunkteKärtle-Inhaberin freut sich über zwei Varieté-Tickets

Bereits Ende Juni fand die dritte Verlosung der Gewinnaktion des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen (HGH) in der holzgerlinger Filiale von Binder Optik statt. PunkteKärtle-Inhaberin Birgit Guschelbauer aus Weil im Schönbuch ist die glückliche Gewinnerin und darf sich über zwei Plätze in der ersten Reihe des 10. Holzgerlinger Varietés freuen. „Herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinnerin aus Weil! Großartig, wie das PunkteKärtle mittlerweile Bürger aus der gesamten Schönbuchlichtung in die Geschäfte nach Holzgerlingen zieht“, freut sich Timo Marc, Beirat für Stadtmarketing & PunkteKärtle des HGH´s, sichtlich. Und das zu Recht – Immer öfter wird das PunkteKärtle auch aus den umliegenden Gemeinden der Stadt Holzgerlingen beantragt und die Teilnehmerzahl der Gewinnaktion nimmt stetig zu.

Bereits seit dem 1. Juli steht die Einwurfbox für die Gewinnaktion im Elektrostudio Breitlingen in Holzgerlingen. Nehmen Sie an der Initiative des HGH`s teil und gewinnen Sie für das Kulturhighlight mit internationalen Spitzenkünstlern zwei Tickets in der ersten Reihe. Die nächste Ziehung finde am Monatsende statt.

Text/Bild: Stefanie Grimm/Timo Marc


Die Apotheke informiert: Vorsicht: Sonnenbrand

Sonne tanken, ins Meer springen, am Strand liegen, ausspannen – das verstehen viele Menschen unter Urlaub. Wer sich lange der Sonne aussetzt, mutet seiner Haut allerdings einiges zu. Leicht kommt es zu einem Sonnenbrand. Die Haut rötet sich, schmerzt, brennt, juckt, fühlt sich heiß an und ist äußerst schmerzempfindlich – ein unangenehmer Urlaubsauftakt.

Sonnenbrand: Die Haut verzeiht nichts  –  Mittagssonne meiden

Zugleich sagen Experten: Wird die Haut jahrelang UV-Strahlen ausgesetzt, bleibt dies nicht ohne Effekt. Sie altert schneller, Falten und Altersflecken bilden sich. Außerdem merkt sich die Haut jeden Sonnenbrand. Unter anderem steigt dadurch das Risiko, Jahre später Hautkrebs zu bekommen. Deshalb sollten Sie sich vor dem Auslöser eines Sonnenbrands – den UV-Strahlen – schützen. Es gibt UV-A-, -B- und -C-Strahlen. Vor allem UV-B-Strahlung kann die Haut verbrennen.

weiterlesen


Elektro Breitling informiert

Engagement auf vielen Gebieten / Erfolgreiche Lehrlinge

EB engagiert sich im „Girls Digital Camp”


Elektro-Breitling unterstützt das Projekt „Girls Digital Camp“ der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Böblingen Angelika Baur und Natalie Spahr vom VDI Württembergischer Ingenieurverein e. V. (WIV) mit dem Thema Smart Home. Das von Ministerin Hoffmeister-Kraut (CDU) vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau geförderte Herzensprojekt soll speziell bei Mädchen und jungen Frauen stärker das Interesse für digitale Themen und Kompetenzen wecken.

Ausbildungsleiter Ralf Englert und Auszubildender Markus Schneider unterstützen das Projekt mit Workshops zum Thema Smart Home. Dabei lernen technikbegeisterte Mädchen wie man mit Alexa und Co. Gebäude zu einem Smart Home umrüsten kann.

weiterlesen


Eine Lösung für jedes Problem am Haus

Das Sachverständigenbüro der Firma Dehling

Mit zusätzlicher neuer Zertifizierung zum Sachverständigen für Versicherungsschäden im Bauwesen bietet Sebastian Dehling eine qualitative Rundumbetreuung für Kunden

Die Sachverständigen-Abteilung der Fa. Dehling ist für Sie bereits als der Problemlöser im Falle von Schimmel, Bauschäden, Wärmebrücken, Feuchteschäden, Planungsfehlern oder anderen speziellen Fällen im Einsatz. Oder auch wenn Sie ein Energieausweis und –beratung, eine KfW-

Beratung und Beantragungen, eine Langzeitfeuchtigkeitsmessung oder ein Lüftungskonzept benötigen, hilft Fa. Dehling gerne weiter.

weiterlesen


Von Blumen, Gemüse und fleißigen Hummeln

Der HGH Stammtisch im Juni bei Volker Schmidt

Zu seinem gemeinsamen Treffen bei sich auf der Terrasse hatte Volker Schmidt die Kolleginnen und Kollegen aus dem HGH eingeladen.

Zunächst ging es in die Gewächshäuser, wo er einen interessanten Einblick in seine Arbeit gab. Die Zeit der Geranien sei weitestgehend vorbei, ein paar Exemplare sind noch zu haben – allerdings sind die bereits sehr groß. Viele andere Garten- und Balkonpflanzen gibt es natürlich, auch wenn die Auswahl saisonbedingt wechselt bzw. nun langsam weniger wird.

In den Gewächshäusern jenseits der B464 werden Gemüse wie Gurken, Zucchini, Tomaten, Melonen und Kürbisse angepflanzt – diese kommen demnächst im Laden an der Altdorfer Straße zum Verkauf.

weiterlesen


Felix Steinerbrunner überzeugte - Preis gewonnen!

Felix Steinerbrunner prüfungsbester Bäcker in Böblingen!

Felix Steinerbrunner aus der Bäckerei Binder in Holzgerlingen, ist  bei der Freisprechung der Kreishandwerkerschaft  Böblingen mit der Abschlussnote 1,6 als Prüfungsbester ausgezeichnet worden. Er hat unter 85 Prüflingen die beste Prüfungsleistung an der Winterprüfung im Kreis Böblingen abgelegt und ist mit dem Stipendium der Vereinigten Volksbank, der Kreissparkasse und der Buhlstiftung in Höhe von 500 € geehrt worden.

Die Auszeichnung wurde ihm unter anderem von seinem Ausbilder und bis vor kurzem noch amtierenden Obermeister der Bäckerinnung Böblingen, Eberhard Binder, überreicht. Mit dazu gab es dann auch den Gesellenbrief aus der Hand des Chefs.

weiterlesen


Prämie jetzt sichern - Modernisieren Sie Ihre Heizung

Tauschen Sie Ihre alte Heizung gegen ein modernes Heizsystem von Vaillant und sichern Sie sich bis zu 500 EUR Auszugsprämie zusätzlich zu staatlichen Förderungen.

Nur bis zum 31.07.2019!

Was ist das für eine Aktion?


Bei der Aktion Heizungstausch bezuschusst Vaillant den Austausch Ihres Heizgerätes, das 18 Jahre oder älter (d.h. Baujahr 2001 oder älter) ist, mit bis zu 500 EUR. Es spielt keine Rolle, von welchem Hersteller das Altgerät ist.

weiterlesen


PunkteKärtle-Gewinnerin im Magazin2

2. PunkteKärtle-Gewinnerin kommt aus Hildrizhausen – weitere VIP-Tickets wurden verlost

Bereits Ende Mai fand die zweite Verlosung der Gewinnaktion des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen e.V. (HGH) im MAGAZIN 2 statt. PunkteKärtle- Inhaberin Christina Klepke aus Hildrizhausen ist die glückliche Gewinnerin und darf sich über zwei Plätze in der ersten Reihe des „10. Holzgerlinger Varietés“ freuen. „Herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinnerin aus Hildrizhausen! Großartig, wie das PunkteKärtle auch Bürger aus der gesamten Schönbuchlichtung in die Geschäfte nach Holzgerlingen zieht“, freut sich Timo Marc, Beirat für Stadtmarketing & PunkteKärtle des HGH´s, sichtlich.“ Und das zu Recht – immer öfter wird das PunkteKärtle auch aus den umliegenden Gemeinden der Stadt Holzgerlingen beantragt und die Teilnehmerzahl der Gewinnaktion nimmt stetig zu.

weiterlesen


Weru als Marke des Jahrhunderts ausgezeichnet

© Andreas Henn

Als autorisierter Fachbetrieb für Weru sind wir von Frasch Fenster sehr stolz auf unseren Zulieferer!

In der Publikation „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2019“ werden die 200 beliebtesten deutschen Marken vorgestellt, die „Marken des Jahrhunderts“. Mit dabei: die Fenstermarke Weru aus Rudersberg.

„‚Marken des Jahrhunderts‘ ist eine Enzyklopädie großer deutscher Marken, stellt die Ikonen der deutschen Wirtschaft vor“, sagt Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt. „Das Buch zeigt, wer Standards gesetzt hat auf seinem Gebiet.“ Die „Deutschen Standards“ erscheinen in einer Auflage von 30.000 Exemplaren und feierten am 14. November im Rahmen des Deutschen Wirtschaftsforums in Frankfurt am Main Buchpremiere.

Jede Marke stehe dabei beispielhaft für eine Produktgattung, wie die Marke WERU bei Bauherren und Modernisierern für maßgefertigte Fenster- und Haustürlösungen aus Meisterhand.

weiterlesen


Richtiges Heizen und Lüften in der Übergangszeit

Verhalten der Witterung anpassen und Energie sparen

Nachts teilweise frostig, tagsüber sorgt die Sonne für angenehme Temperaturen: Größere Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht kennzeichnen den Übergang vom Winter zum Frühling. Doch auch, wenn jetzt schon Frühlingsgefühle aufkommen - die Heizperiode kann noch je nach Wetterlage bis in den Mai andauern. Deshalb gilt in der Übergangszeit: Keine Energie durch unüberlegtes Verhalten verschwenden und das Lüften der Witterung anpassen.

Diese Empfehlungen bringen Sie gut durch die Übergangszeit:

In Wohn- und Arbeitsräumen reicht eine Temperatur von 20º Celsius aus. Nachts und in ungenutzten Räumen sollte die Temperatur auf etwa 16º Celsius gesenkt werden. Wer die Raumtemperatur nur um 1º Celsius senkt, spart rund sechs Prozent Heizkosten. Hier sollte aber bedacht werden, dass eine zu niedrige Raumtemperatur unter 14° Celsius Schimmelbildung begünstigt.

weiterlesen


Winterreifen im Sommer fahren?

Keine gute Idee – lesen Sie, weshalb nicht!

Die Idee scheint zunächst verlockend: Nachdem der Winter vorbei ist, nimmt man keinen Reifenwechsel vor und nutzt die Winterreifen auch im Sommer. Das spart den Reifenwechsel, die Reifenlagerung und zudem kann man die Winterreifen maximal ausnutzen und abfahren, bis die Mindestprofiltiefe von 1,6mm erreicht ist.

Erlaubt ist das, denn im Gegensatz zur Winterreifenpflicht existiert keine Sommerreifenpflicht. Doch nicht alles, was erlaubt ist, ist auch sinnvoll – und auch wenn es verlockend klingt: Winterreifen im Sommer zu nutzen ist alles andere als ratsam. Hier erfahren Sie, was dagegen spricht Winterreifen im Sommer zu nutzen.

Reifen nicht bis zur Mindestprofiltiefe abfahren

Zunächst einmal ist es ohnehin grundsätzlich davon abzuraten, die Reifen so lange zu nutzen bzw. abzufahren bis das Mindestprofil erreicht, da sich mit abnehmenden Profil die Fahreigenschaften zunehmend verschlechtern und auch der Bremsweg sich deutlich verlängert. Auch wenn der Gesetzgeber eine Mindestprofiltiefe von nur 1,6mm vorschreibt, ist ein deutlich ausgeprägteres Profil die richtige Wahl. Der ADAC beispielsweise empfiehlt nicht 1,6mm, sondern 4mm bei Winterreifen und 3mm bei Sommerreifen. Heißt im Klartext: Je weniger Profil, desto schlechter die Straßenlage und umso länger der Bremsweg.

weiterlesen


Warnung: Abzocke durch Dachhaie!

Firma Dehling informiert über betrügerische Machenschaften!

Besonders nach dem Winter versuchen unseriöse „Dach-firmen”, ein schnelles Geschäft zu machen. Wir erklären Ihnen, wie Sie sich gegen den Betrug an der Haustür wappnen können.

Vorsicht bei Haustürgeschäften!

Wenn es bei Ihnen an der Tür klingelt, Sie auf vermeintliche Schäden an Ihrem Dach hingewiesen werden und Ihnen ein angeblicher Handwerker direkt einen Auftrag für die Reparatur unter die Nase hält, sollten Sie misstrauisch werden: Besonders in der Zeit nach den Wintermonaten versuchen die sogenannten „Dachhaie“ verstärkt, mit Haustürgeschäften den schnellen Euro zu verdienen. Ein solcher Fall ereignete sich erst Anfang April wieder in Leonberg: 17.000 Euro für nichts – Dachhaie wollen Senior abzocken (Stuttgarter Zeitung, 9. April 2019) Die Arbeitsmethoden sind verschieden, das Ziel ist jedoch immer das gleiche: Ahnungslose Hausbesitzer um viel Geld zu bringen. Ein angeblich kleiner Schaden an ein paar Dachziegeln wird so im Handumdrehen zu einer ungewollten Komplettsanierung des Daches in Höhe von mehreren tausend Euro.

weiterlesen


Ein Praktikum bei Elektro Breitling!

Einmal in die Arbeitswelt reinschnuppern

Die EB-GRUPPE gehört zu den führenden Elektrotechnikanbietern im Großraum Stuttgart. Neben klassischen Elektroinstallationen erstreckt sich das Leistungsportfolio auf die Bereiche: Gebäudeautomation & -steuerung, Erneuerbare Energien, Effizienztechnologien, Tele- und Datenkommunikation, Technisches Facility Management, Thermographie und Sicherheitstechnik.

Für den Standort Elektro-Breitling GmbH in Holzgerlingen und Stuttgart sowie für den Standort Elektro Schneider Gebäudetechnik GmbH in Deckenpfronn bieten wir für das Jahr 2019 die Möglichkeit eines Praktika.

weiterlesen


Angebote in der Apotheke

Kosmetikberatung am 27. Mai

In der Alamannen Apotheke findet am 27. Mai 2019 ein Nuxe-Kosmetik Beratungstag statt. An diesem Tag gibt es einen Nachlass von 10% auf die NUXE Kosmetikprodukte. Mit NUXE finden Sie die zu Ihnen passende Pflegeroutine: Von der feuchtigkeitsspendenden Gesichtscreme bis hin zur Anti-Aging-Pflege  –  alles perfekt abgestimmt auf Ihren Hauttyp. Die Produkte beinhalten wertvolle, mehrfach patentierte Pflanzenwirkstoffe. Dank der seidigen Texturen und der verführerischen Düfte garantiert jede NUXE-Pflege ein außergewöhnliches Anwendungsvergnügen. NUXE vereint die Wirkkraft der Natur mit purer Sinnlichkeit und echtem Glamour – probieren Sie es aus!

weiterlesen


Gestörter Schlaf? Das Hin und Her mit der Zeitumstellung

Mit SAMINA besser schlafen

Seit  dem 31. März ticken die Uhren wieder anders – die Sommerzeit hält in vielen Ländern der Welt Einzug. Eigentlich hätte die heurige Uhrenumstellung europaweit die letzte Sommerzeit überhaupt bringen können, nun sieht es doch anders aus. In einer 2018 von der EU durchgeführten Online-Umfrage stimmten 84 % der Teilnehmer für eine Abschaffung der Zeitumstellung. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wollte dieses unverbindliche Ergebnis zum Anlass nehmen, die EU-Mitgliedsstaaten am 1. April 2019 darüber entscheiden zu lassen.

Dies wurde allerdings seitens der Mitgliedsstaaten abgelehnt, da das Votum zu kurzfristig käme und man sich außerdem darauf einigen müsse, ob fortan die Sommer- oder Winterzeit gelten solle. Zumindest der Verkehrsausschuss des Europaparlaments sprach sich am 4. März klar für ein Ende der Unterscheidung von Winter- und Sommerzeit aus.

weiterlesen


Der Blumenautomat - er ist wieder da!

Haben Sie ihn auch vermisst? Ich schon! Damals, als wir von DM auf Euro umstellen mussten und der Blumenautomat der Gärtnerei nicht mehr aktuell war, ( die Umrüstung wäre enorm teuer gewesen ) hat sich Familie Schmidt entschieden: er muss weg. Das war echt schade. Am Sonntag fällt es einem plötzlich ein: Wir sollten dort ein Besüchle machen, oder es kommt eine überraschende Einladung – und natürlich hat man nichts Geeignetes  daheim.  Wie praktisch war es da, bei der Gärtnerei einen Strauß aus dem Automaten als Geschenk zu holen. Und jetzt, nach vielen Jahren die Überraschung: er ist wieder da. Der Blumenautomat, ganz modern und leicht zu bedienen.

Man drückt einen Knopf, das Drehelement zeigt, was es zu bieten hat, und man kann per Tastendruck die Nummer des Faches, dessen Inhalt man haben möchte, bestimmen. Bezahlen geht ebenfalls ganz einfach: Münzgeld, Scheine oder per Karte mit digitaler Lesefunktion (also Auflegen auf das Lesegerät) und dann öffnet sich die Türe zum gewünschten Objekt.

weiterlesen


Gewinnaktion gestartet

Erste Varieté VIP Karten wurden verlost

Die neue PunkteKärtle-Gewinnaktion ist gestartet – die ersten zwei VIP-Tickets wurden verlost.

Es ist wieder soweit – neues Spiel, neues Glück für alle PunkteKärtle-Inhaber! Die jährliche Gewinnaktion ist eine Initiative des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen (HGH) und startete bereits im April bei der Bäckerei Wanner im Rewe.

Zum ersten Mal wurden zwei VIP-Tickets für die Jubiläumsshow des Holzgerlinger Varietés an einen PunkteKärtle-Inhaber verlost. Die erste Ziehung wurde von Filialleiterin Brigitte Piersanti durchgeführt und brachte die erste Gewinnerin hervor. Heidi Wörner aus Holzgerlingen darf sich über zwei Plätze in der ersten Reihe des regionalen Großevents freuen (Foto).

weiterlesen


HGH-Vorsitzender Alex Stamm: "Holzgerlingen soll weiter Topveranstaltungen haben"

Aus der Kreiszeitung / Böblinger Bote vom 18.04.2019

Das Interview: Alex Stamm und Martin Weisbach, die neue Doppelspitze im Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen, gibt Gas

Der Handels- und Gewerbeverein von Holzgerlingen ist ein äußerst rühriger Verein. Jedes Jahr gehen Höhepunkte im städtischen Veranstaltungskalender auf seine Initiative zurück. Jetzt hat der HGH mit Alex Stamm und seinem Stellvertreter Martin Weisbach eine neue Doppelspitze. Die KRZ traf sie zum Interview.

Von Martin Müller

Herr Stamm, Herr Weisbach, der HGH ist bekannt als ein Verein, der immer wieder Großveranstaltungen auf die Beine stellt. Das soll wahrscheinlich so bleiben?

weiterlesen


Stadtradeln 2019 - Am 11. Mai geht's wieder los!

Bild: Klima-Bündnis

Holzgerlingen radelt wieder für ein gutes Klima! Unser Ziel: Das Ergebnis von 2017 mit rund 70.800 km zu knacken!

Klimaschutz geht uns alle an, und so hoffen wir, dass wieder viele HolzgerlingerInnen im Zeitraum vom 11.05. bis 31.05.2019 mit von der Partie sind. In diesen 3 Wochen können Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle BürgerInnen und alle Personen, die in Holzgerlingen arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es in erster Linie um den Spaß am und beim Fahrradfahren und das Fahrrad in den Alltag zu integrieren. Durch den Umstieg tragen Sie zu mehr Lebensqualität bei, für sich und andere. Sie vermeiden CO2, bewegen sich an der frischen Luft, entlasten den Innerortsverkehr, vermindern die Lärmbelastung, tragen zur Verbesserung der Luftqualität bei und sparen dabei noch Geld.

weiterlesen


Die Brotprüfung 2019

10 Mal sehr gut – 6 Mal gut!

Jährlich wiederkehrend veranstaltet die Bäckerinnung Böblingen eine öffentliche Brotprüfung. Mit Spannung haben wir auf das diesjährige Ergebnis gewartet  – und sind nun stolz darauf. 16 Brote und Gebäcke wurden von uns eingereicht. 6 davon wurden als „gut“ bewertet, 10 haben eine sehr gute Bewertung erreicht, d.h. es gab die volle Punktzahl 100! Erstmals wurde auch unser schwäbischer Hefezopf ausgezeichnet.

weiterlesen


Das Flachdach im Aufschwung

Lassen Sie sich von den Experten bei Firma Dehling beraten!

Praktisch und technisch ausgereift – Flachdächer feiern in der Architektur gerade eine Renaissance. Ihr Boom in den 60-er Jahren löste Bedenken aus. Doch die sind unbegründet.

Ein prächtiger Blick auf Holzgerlingen. Verschiedene Sichtelemente und Verkleidungen – und dazu ein flaches Dach. Das sind die perfekten Zutaten, die einem Eigenheim in Holzgerlingen eine besonders dynamische Formensprache verleihen sollen. Von Damals bis Heute ist es Ausdruck zeitloser Eleganz.

Flachdächer feiern in der Architektur eine Renaissance. Sie gelten einerseits als Bekenntnis zum Wesentlichen, zur reinen Architektur – und sind andererseits praktisch und technisch ausgereift. Deshalb werden sie gern angeboten – und von Bauherren ebenso gern genommen.

weiterlesen


Jubiläum im Magazin2

„6 nimmt” feiert 25 Jahre  mit einer Jubiläumsedition!

Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass 6 nimmt! das Licht der Welt erblickt hat – 25 Jahre, in denen Spieler an der besten Taktik feilen konnten, um keine Hornochsen zu erhalten. Obwohl schon ein erfahrenes Zugtier, kommen die beliebten Hornochsen fit, flink und wendig wie ein Jungtier daher und haben sogar neue Tricks gelernt. Mit den Sonderkarten in 6 nimmt! – 25 Jahre springen sie in eine andere Reihe als vorgesehen, eröffnen kurzfristig eine fünfte Reihe oder bieten auf einmal Platz für sechs statt nur fünf Karten.

So spielt man 6 nimmt!

Das Grundspiel ist schnell erklärt ...

weiterlesen


Angebote in der Apotheke April 2019

Pflegeprodukte von BÖRLIND

In der Alamannen Apotheke findet am 30. April 2019 wieder ein Börlind Beratungstag mit 10% Rabatt auf das Sortiment statt.

Natürliche & nachhaltige Produkte von ANNEMARIE BÖRLIND sind eine Wohltat für die Haut. Die zertifizierte Kosmetik ist frei von Zusatzstoffen, ohne Tierextrakte und zu 100% vegetarisch. Alle innovativen Produkte sind Made in Germany – und für jeden Hauttyp geeignet. Hochwertige Inhaltsstoffe sorgen für eine ausgezeichnete Verträglichkeit.

Lassen Sie sich beraten und von den angenehmen und wohltuenden Produkten überzeugen!


PunkteKärtle wird zum „Frühjahrsrenner“

Vorverkaufsstelle des 10. Holzgerlinger Varietés wird neue Akzeptanzstelle

Das Holzgerlinger Punktekärtle konnte innerhalb der letzten Wochen gleich zwei neue Akzeptanzstellen verzeichnen. Das Bonussystem bietet den Kärtleinhabern mittlerweile 35 Geschäfte in Holzgerlingen zum Punkten. Neben dem Einrichtungshaus „QuerPass“, ist auch das Holzgerlinger Varieté neue Akzeptanzstelle. Dank des Veranstalters des 10. Holzgerlinger Varietés, können seit dem 01. April 2019 beim Ticketvorverkauf Bonuspunkte gesammelt werden.

Bereits über 1.500 Tickets wurden für das 10. Holzgerlinger Varieté am ersten Vorverkaufstag verkauft. Aufgrund der Jubiläumsauflage gibt es erstmalig eine vierte Vorstellung des Großevents. Ein  Platzkontingent von 2.600 Gästen steht für das Varieté 2020 zur Verfügung und sorgt somit noch für genügend Platzkarten in allen Preiskategorien. Tickets erhalten Sie bei der VVK-Stelle im „Elektrostudio Breitling“ oder online unter www.holzgerlinger-variete.de.

weiterlesen


Alex Stamm übernimmt den Vorsitz beim HGH Holzgerlingen

Aus der Kreiszeitung / Böblinger Bote vom 05.04.2019

Jahreshauptversammlung beim Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen: Alex Stamm ist neuer Vorsitzender beim Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen (HGH), er übernimmt den Posten von Lennart Leibfried. Auch Gründungsmitglied und Vize Eberhard Hiller tritt zurück. Für ihn rückt Martin Weisbach nach.


HOLZGERLINGEN (red). Bei der Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden Vorsitzenden Lennart Leibfried, der sich bei der Jahreshauptversammlung im Hotel Restaurant Waldhorn aus persönlichen Gründen entschuldigen ließ, vermeldete der HGH Erfolg: Alex Stamm, Grafikdesigner und Beirat für Werbung und Eventmanagement, stellte sich zur Verfügung.

weiterlesen


Aufbruchstimmung beim Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen e.V.

Vorstand und Beirat im HGH Holzgerlingen: Von links,vordere Reihe: Harald Eigenthaler, Alex Stamm, Markus Pflumm, Martin Weisbach und Gianluca Zuccharo. Dahinter: Tim Frasch, Christiane Hiller und Timo Marc

Am Montag 1. April hatte der Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen, die 143 Mitglieder starke    Interessengemeinschaft von Handwerkern, Gewerbetreibenden und Dienstleistern auf der Schönbuchlichtung, zur Jahreshauptversammlung in den Saal des Hotel Restaurant Waldhorn eingeladen. Zwei herbe Verluste waren zu verzeichnen, doch der Verein blickt gut aufgestellt in die Zukunft!

Die Veranstaltung wurde von Eberhard Hiller, dem 1. stellvertretenden Vorsitzenden, eröffnet. Lennart Leibfried ließ sich aus persönlichen Gründen für diesen Abend entschuldigen.

Timo Marc, Beirat für PunkteKärtle und Stadtmarketing, Magier und Wortakrobat übernahm anschließend die Moderation für diesen Abend. Er gab einen Rückblick auf das Jahr 2018 und die Aktivitäten des Vereins, die das gesellschaftliche Leben in der Stadt und Holzgerlingen als Wirtschaftsstandort mitgestaltet haben. Dazu gehört insbesondere der Holzgerlinger Herbst, Gerichte & Geschichte und der Weihnachtsmarkt. Insgesamt konnte der Verein auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. So waren die Holzgerlinger Herbst Inspirationen und das Finale des Holzgerlinger Herbstes – der verkaufsoffene Sonntag ein voller Erfolg für den Verein. Aus dem Erlös des Verkaufs am Weihnachtsmarktstand des HGH konnten der Bürgerstiftung diesmal 650 Euro zur Verfügung gestellt werden. Im Jahr 2019 will der Verein mit diesen Veranstaltungen wieder an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen. Auch das Holzgerlinger PunkteKärtle ist weiterhin auf Erfolgskurs. Und die Vermarktung der Plakatwände an den Ortseingängen wurde neu belebt und organisiert.

weiterlesen


Frasch Fenster informiert: Schutz vor illegalen Schlüsselkopien

Neue Schließsysteme Bravus und Deltus

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob Ihre Schlüssel ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung kopiert werden können? Wie bedenkenlos werden Schlüssel im privaten wie auch gewerblichen Bereich manchmal aus der Hand gegeben. Mit falschen Absichten des Schlüsselnutzers können auf diese Weise leicht „schwarze“ Schlüssel, also illegale Schlüsselko-pien, in Umlauf geraten, von denen der Eigentümer des Schlüssels nichts erfährt.

Sicherheitsrisiko „schwarze Schlüssel“


Illegale Schlüsselkopien, sogenannte „schwarze Schlüssel“ bergen ein enormes Sicherheitsrisiko und ihre Spuren sind nicht nachzuverfolgen. Die Schlüssel vieler marktüblicher Schließsysteme bieten keinen ausreichenden Schutz vor unberechtigten Schlüsselkopien. Die Schlüssel können mit handelsüblichen Schlüsselfräsautomaten oft innerhalb weniger Minuten kopiert werden. Das Ergebnis ist ein identischer Schlüssel mit der gleichen Schließberechtigung. Bei illegalen Schlüsselkopien wird auch nicht nach einer Berechtigung der Auftrag gebenden Person gefragt, die Kopien können theoretisch von jedem beauftragt werden. Der Eigentümer der Schließanlage hat damit keinen Überblick mehr, wie viele seiner Schlüssel im Umlauf sind und welche Personen sich Zutritt zu seinem Gebäude verschaffen können.

weiterlesen


Flachdachsanierung ohne Totalabriss

Firma Dehling: Mit SecuTherm Kosten sparen

„Dehling Dach und Wand“ , Peter und Sebastian Dehling, ist ein traditionelles und gleichzeitig innovatives Dachdeckerunternehmen.


Als Mitgliedsbetrieb der Dachdecker-Innung leistet das Familienunternehmen ihren Beitrag zur Qualitätssicherung im Handwerk. Das sich ständig erweiternde Leistungsspektrum des Betriebes umfasst neben Bedachungen aller Art wie Flach- und Steildachausführungen, Zimmerer-, Dachdecker- und Flaschnerarbeiten und professionellen Bauschadensanalysen, auch Beratungen durch seine qualifizierten Meister. Dazu gehören Aufnahmen mit einer Thermographiekamera und das Fachwissen des betriebseigenen, TÜV-zertifizierten Schimmel- und Bausachverständigen. Ein weiteres Leistungsangebot des Familienbetriebs sind die Verkleidungen in Metall oder Fassadenplatten aus verschiedenen Materialien und Techniken.

weiterlesen


Elektro Breitling präsentiert

Hell, großzügig dimensioniert und freundlich präsentieren sich die Räume des Elektrostudios bei Elektro Breitling in Holzgerlingen.

Freundlich sind natürlich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sie zeigen den Kunden gerne, was nun wo zu finden ist und beraten kompetent und umfassend – alles wie bisher!

Schauen Sie also vorbei und überzeugen Sie sich vom Angebot und der Leistungsfähigkeit des Unternehmens, egal ob Sie eine neue Waschmaschine, einen Trockner oder einen neuen Staubsauger benötigen.

Auch in Sachen Küchenkleingeräte und natürlich bei Kaffee-Vollautomaten ist die Firma Breitling bestens sortiert. Ausserdem bekommen Sie hier auch die leckere Kaffeesorte „Holzgerlinger Mischung” aus der Röstkammer in Altdorf.


Zuschussprogramm Erneuerbare Energien

Das neue Programm „Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft – Zuschuss und Kredit“ fördert seit Januar 2019 Holzkessel, die mindestens 50 Prozent Prozesswärme erzeugen.

Hierfür gibt es wahlweise eine Kreditförderung (KfW-Programm 295) oder einen Zuschuss in gleicher Höhe über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). DEPV-Geschäftsführer Martin Bentele begrüßt dieses Förderprogramm: „Mit ihrem breiten Einsatzspektrum ist die moderne Holzenergie auf der Basis von Pellets und Hackschnitzeln hervorragend zur Prozesswärmeerzeugung geeignet. Von der Beheizung von Trockenkammern im Sägewerk über Wäschereien, Gärtnereien bis hin zur Lebensmittelproduktion gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das neue Förderprogramm zu nutzen!“

weiterlesen


Basteln und gewinnen!

Osteraktion in den Apotheken

Zu Ostern starten die Apotheken in Holzgerlingen wieder eine tolle Bastelaktion, zu der sie alle Kinder einladen möchten. In diesem Jahr soll ein Osterkörbchen gebastelt werden – alles was man dazu benötigt, kann man sich in der Apotheke abholen.

Die Aktion läuft vom 15. bis zum 20. April 2019

Und natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen!


Das Thema in diesem Jahr ist Janosch und die bekannten lustigen Figuren. Der erste Preis ist Günter Kastenfrosch, ein großes Kuscheltier, ausserdem ein Janosch Buch, ein bunter Becher und den Bogen mit vielen Janosch Stickern, den bekommt man, wenn man das fertige Körbchen in die Apotheke zurückbringt.

Die Verlosung der Preise findet am Dienstag nach Ostern statt.


Weniger Müll mit „RECUP”

Bäckerei Wanner macht umweltbewusst weiter – „RECUP” ab sofort auch in allen Fachgeschäften der Bäckerei Wanner

Schon lange ist das Thema Umweltschutz bei der Bäckerei Wanner mit Hauptsitz in Holzgerlingen ein Thema. „Nachhaltigkeit ist das Schlagwort, das wir mit Leben füllen wollen, und das bei jeder Entscheidung eine Rolle spielt,“ sagt Geschäftsführer Alexander Wanner.

Das Leitbild „mehr.grün” bildet dabei einen dynamischer Prozess mit immer neuen Ideen und Konzepten. So verzichtet die Bäckerei Wanner bewusst auf Tragetaschen aus Plastik und setzt stattdessen Papiertragetaschen ein. To-Go-Becher, Salatbowls und andere Verpackungen sind biologisch abbaubar. Außerdem kann man seit mehreren Jahren in allen acht Fachgeschäften des Familienbetriebes mit Stofftaschen einkaufen und sich somit einen Preisvorteil sichern.

weiterlesen


Jahreshauptversammlung HGH 2019

In diesem Jahr findet die Mitgliederhauptversammlung am Montag den 01.04.2019 statt! Der Vorstand und der Beirat des HGH laden zur ordentlichen Mitgliederhauptversammlung um 19:00 Uhr im Saal des Restaurant Waldhorn recht herzlich ein.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Eröffnung der Versammlung durch den Vorsitzenden des Vorstands Lennart Leibfried

    • Bericht des Vorstands über das vergangene Geschäftsjahr
    • Berichte des Kassiers und der Kassenrevision sowie Antrag auf Entlastung des Kassiers

weiterlesen


Alex Stamm übergibt 650 Euro für die Bürgerstiftung

Die Bratapfelaktion des Holzgerlinger Handels- und Gewerbevereins auf dem Holzgerlinger Weihnachtsmarkt im Dezember brachte in diesem Jahr 650 Euro für die Bürgerstiftung.

Wie in jedem Jahr war der Handels- und Gewerbeverein auch im Dezember 2018 wieder mal mit seinem Stand auf dem Holzgerlinger Weihnachtsmarkt dabei. Die Holzgerlinger Handwerkerschaft ließ sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, diese tolle Aktion zu unterstützen und so verlief der Standaufbau und Abbau auch in diesem Jahr wieder problemlos. Wie in jedem Jahr traf man sich anschliessend in geselliger Runde. Nach dem Aufbau im StadtCafé und nach dem Abbau in der Weiler Hütte. Auch beim Schmücken des Weihnachtsmarktstandes und dem Verkauf von Bratäpfeln, Glühwein, Glühbier, Punsch und Germknödeln waren wieder viele Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins als ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aktiv.

weiterlesen


Vielfältige Förderung - Durchblick im Programm-Dschungel

Bund und Länder unterstützen den Ausbau Erneuerbarer Energien. Die vielfältigen Zuschussvarianten sind jedoch nicht immer einfach zu durchschauen. Erfahren Sie hier, welche Programme für Sie in Frage kommen.

MAP - Marktanreizprogramm für Erneuerbare Wärme (MAP), BAFA-Teil, für Anlagen bis 100 kW

Hauseigentümer, die sich für den Einbau einer Pelletzentralheizung oder eines Pelletkaminofens mit Wassertasche entschieden haben, können auf staatliche Unterstützung bauen: Die Bundesregierung fördert den Einsatz erneuerbarer Wärme im privaten Bereich, und zwar vor allem im Gebäudebestand. Im Rahmen des BAFA-Teils des Marktanreizprogramms (MAP) unterstützt sie den Kauf mit hohen Fördersummen.

Basisförderung: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährt beim Einbau einer Pelletheizung 80 Euro je Kilowatt installierter Nennwärmeleistung für automatisch beschickte Pelletkessel, für Pelletöfen mit Wassertasche oder für Kombikessel, die Pellets und Scheitholz einsetzen können (jeweils mit einer Nennwärmeleistung zwischen 5 und 100 Kilowatt).

weiterlesen


Einbruchschutz kann man fördern lassen!

Nutzen Sie die Hilfen der KfW

In den vergangenen drei Jahren sind in Deutschland rund 200 000 Wohnungen und Häuser mit staatlichen Fördergeldern gegen Einbrüche gesichert worden. Das geht aus Zahlen der zuständigen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hervor, wie die „Rheinische Post“ berichtet.

Demnach wurden insgesamt 96 Millionen Euro Fördermittel abgerufen. Für das Jahr 2019 will die Bundes-regierung wieder 65 Millionen Euro in dem Fördertopf für den Einbruchschutz zur Verfügung stellen.

Im Südwesten geht die Zahl der Wohnungseinbrüche offensichtlich leicht zurück. Der seit drei Jahren anhaltend positive Trend habe sich in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 fortgesetzt, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU). Konkrete Zahlen will das Ministerium aber erst mit Blick auf das Gesamtjahr nennen.

weiterlesen


Das „Erneuerbare-Wärme-Gesetz”

Firma Dehling: Das gibt's schon ewig – kaum jemand kennt es

Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) ist ein Landesgesetz für Baden-Württemberg. Es verpflichtet seit dem 1. Januar 2010 Eigentümer bestehender Wohngebäude, erneuerbare Energien einzusetzen, sobald sie ihre Heizungsanlage austauschen. Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) des Landes soll dazu beitragen, dass sich der Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung deutlich erhöht und damit der CO2-Ausstoß sinkt.

Die Maßnahmen sollten vorab geprüft werden

Alle Fachbetriebe, die am Austausch der Heizungsvorrichtung beteiligt sind, wie zum Beispiel der beauftragte Heizungsbauer ist dazu verpflichtet, den Eigentümer über die Nutzungspflicht des EWärmeG ausführlich aufzuklären. Hierzu sind verschiedene Umsetzungsmaßnahmen möglich. Es ist immer sinnvoll diese Maßnahmen im vorab durch einen Energieberater prüfen zu lassen, rät Sebastian Dehling Leiter der Sachverständigenabteilung. Nach Einbau des neuen Heizsystems muss der Hauseige­tümer dem Bezirksschornsteinfeger Be­scheid geben. Dieser legt dann durch die Abnahme den Termin der Neuinbetriebnahme fest und übermittelt diesen der zuständigen Baubehörde. Letztere kontrolliert den Hauseigner.

weiterlesen


Der richtige Füller - Lassen Sie sich beraten

Schreiblernfüller begleiten die Schülerhand über einen längeren Zeitraum, als nur durch den Buchstaben-Schreiblernprozess. Besonders der Füller ist wichtig für die Feinmotorik. Heutzutage müssen die Schülerinnen und Schüler in kürzerer Zeit schreiben lernen und haben dabei weniger Zeit zum Üben, als noch vor ein paar Jahren. Das Kind sollte beim Kauf eines Füllers unbedingt dabei sein! Und es bringt nichts, einem Kind den scheinbar besten Füller kaufen zu wollen. Es gibt viele verschiedene Arten von Füllern, mit weichen oder ausgeprägten Griffmulden, mit kurzen und mit langen Griffstücken u.v.m.

weiterlesen


Wo Qualität selbstverständlich ist: Breitling Elektrotechnik in Holzgerlingen

Qualität ist selbstverständlich

Dank unserer Partnerschaft mit einem der größten regionalen Anbieter für elektrotechnische Installationen, sind wir auch als Dienstleister unglaublich leistungsfähig und flexibel. Ob Waschmaschine, Trockner oder Kühlschrank – wir kümmern uns darum, dass Ihr Gerät dauerhaft und einwandfrei funktioniert. Dazu gehören Ratschläge und Maßnahmen, welche die Lebensdauer deutlich verlängern. Wir pflegen Premium-Partnerschaften mit vielen Marken-Herstellern und haben deshalb besonders schnellen Zugriff auf Ersatzteile und den direkten, persönlichen Draht zum technischen Support.

Wohnen & Beleuchtung

Direkt oder indirekt? Kühles oder warmes Licht? Leuchtendesign: Modern oder retro?

weiterlesen


20 Jahre premio Cup in Holzgerlingen

Schönbuch Sporthalle am 9. und 10. Februar 2019

Im Jahr 2019 findet diese Veranstaltung der Holzgerlinger Fußballjugend der Sportvereinigung bereits zum 20. Mal in der Schönbuch Sporthalle statt. Eine Veranstaltung die sich großer Beliebtheit erfreut und seitens der Verantwortlichen im Verein bestens durchorganisiert ist. Die Idee zu diesem Turnier hatte einst Wladimir Sabasch. Damals war er mit seinem fußballbegeisterten Sohn Marcel auf einigen Turnieren in der Umgebung unterwegs und hat sich gefragt: warum gibt’s das eigentlich nicht bei uns …??!!

Auf Nachfrage wurden damals die Hallenkosten  genannt, die bei einer solchen zweitägigen Veranstaltung zu Buche schlagen. Darauf Wladi Sabasch: „Also daran soll es auf keinen Fall scheitern …“, sprach's, übernahm die Kosten und schon ging alles seinen Gang. Seither ist der „premio Cup“ eine feste Institution im Holzgerlinger Veranstaltungskalender und findet regelmäßig zu Jahresbeginn statt. Mit am Start ist die E- und F-Jugend, also 2019 die Jahrgänge 2008 bis 2011.

weiterlesen


Louis Widmer Beratungstag

Montag, 18. Februar von 9 bis 17 Uhr

In der Schönbuch Apotheke findet am 18. Februar ein Beratungstag der Firma Louis Widmer statt.

Von 9 Uhr bis 17 Uhr dürfen Sie vorbeischauen – mit Termin-Vereinbarung und auch ohne – und sich zum Thema empfindliche und extrem trockene Haut Tipps holen und sich beraten lassen.

Empfohlen und gezeigt wird die Remederm-Serie der Firma Widmer.

Ausserdem gibt es an diesem Tag auf die Produkte der Firma Louis Widmer 10% Nachlass.


Einer muss vorangehen und die anderen motivieren!

Björn Schittenhelm ist seit 8 Jahren selbstständiger Unternehmer mit zwei Apotheken und hat mit seinem Konzept für den eigenen Webshop den 3. Platz beim TAD Förderpreis belegt. Dr. Schittenhelm hat sich über seine Nominierung und die Platzierung sehr gefreut. Es ist eine weitere Bestätigung, dass er mit seinem Konzept für den eigenen Webshop auch ohne Versandhandelserlaubnis auf dem richtigen Weg ist.

Aber wie kam er auf die Idee einen eigenen Webshop auf der Homepage seiner Alamannen Apotheke zu betreiben? Vor einigen Jahren sprach ihn einer seiner chronisch kranken Kunden darauf an, dass er Herrn Dr. Schittenhelms Apotheke und die Beratung darin zwar sehr zu schätzen weiß, aber ehrlicherweise all seine OTC-Produkte im Internet kaufen würde, da diese dort deutlich günstiger sind und er so bis zu 100 EUR im Monat sparen kann. Es war dem Kunden fast unangenehm als Kunde so von seiner Apotheke „abgewandert“ zu sein.

weiterlesen


Kunst-Objekt mit „Sauberlauf”

Eine Kooperation, die Schule machen sollte

Wie man einen Design-Sauberlauf als Grundlage für den Kunstkurs verwenden kann, zeigt die Oberstufe des Schönbuch-Gymnasiums im süddeutschen Holzgerlingen.

Der renovierungsbedürftige Eingangsbereich der Schule brauchte dringend eine Auffrischung, um das Entrée wieder freundlicher, einladender und sicherer zu gestalten. Kreative Ideen waren gefragt.

So wurden zwischen 20 und 25 Entwürfe von verschiedenen Gruppen im Kunst-Leistungskurs unter Leitung von Tobias Rikmann gestaltet und zur Wahl gestellt.

weiterlesen


Aktion strahlende Kinderaugen

Auch 2018 wurden wieder fleißig Spenden für die Aktion strahlende Kinderaugen gesammelt.

Die Bäckerei Wanner, mit Hauptsitz in Holzgerlingen, hat diese Aktion bereits vor sechs Jahren ins Leben gerufen. Mit den Spendengeldern wurden bisher ganz unterschiedliche Projekte unterstützt. Wie zum Beispiel die Arche Intensivkinder, ein Waisenhaus in Ghana oder auch örtliche Vereine, wie die Kindermusikschule in Holzgerlingen. Eine Sache haben alle Projekte gemeinsam, es geht immer um hilfsbedürftige Kinder und strahlende Kinderaugen.

In diesem Jahr darf sich der Kinder- und Jugendhospizdienst Schönbuch über die stolze Spendensumme von 4.000 Euro freuen. Der Hospizdienst bietet schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen, sowie deren Familien Hilfestellung, zur Bewältigung ihres letzten Lebensabschnittes.

weiterlesen


Jahresauftaktveranstaltung 2019 des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen

Die Bildergalerie "Auf ein Neues 2019" finden Sie hier!

In diesem Jahr fand die Jahresauftaktveranstaltung des Handels- und Gewerbevereins Holzgerlingen "Auf ein Neues" im Waldgasthof Weiler Hütte statt.

Am vergangenen Freitag war es wieder soweit - Mitglieder des HGH trafen sich in der Weiler Hütte um sich auszutauschen und auf das Geschäftsjahr 2019 einzustimmen. Der Empfang im Freien um 19:00 Uhr im Schein der Feuerschale und der festlich beleuchteten Weiler Hütte war ein gelungener Start in den Abend. Bei einem warmen Glühwein waren die Anwesenden schnell in Gespräche vertieft.

Anschließend betraten die Gäste die warme, gemütliche Gaststube und erhielten ihre Namensschildchen, damit auch neue Gesichter zugeordnet werden konnten.

weiterlesen


Haarige Zeiten für Friseure im Kreis Böblingen

Foto: Kreiszeitung

Aus der Kreiszeitung / Böblinger Bote vom 10.01.2019

Das klassische Friseur-Handwerk steht von zwei Seiten unter Druck: Billig-Konkurrenz jagt Kunden ab und Fachkräfte fehlen

Neue Friseurgeschäfte gibt es gerade in größeren Städten zuhauf, doch die angestammten Meister geraten zunehmend unter Druck. Sie finden kaum gute Fachkräfte, und die Konkurrenz bietet Haareschneiden zum Discountpreis an. Zu spüren bekommt das auch das Ehepaar Seiler in Holzgerlingen.

Von Jan-Philipp Schlecht

HOLZGERLINGEN. Kurz nach der Begrüßung im Salon von Friseur Martin Seiler holt seine Frau Anita ein gerahmtes Bild hervor. Es entstand auf einer Betriebsfeier in den 90er-Jahren. Auf dem Schwarzweiß-Foto zu sehen ist das vielköpfige Team von "Martin Seiler Frisuren", das damals aus 15 Mitarbeitern bestand. Heute hat der Friseurmeister nur noch zwei Gesellinnen angestellt. Zu dritt bedienen sie die Kundschaft, die zwar immer noch in das schmucke Geschäft in der Tübinger Straße in Holzgerlingen strömt. Wenn auch längst nicht mehr so wie einst.

weiterlesen