Magen-Darm-Beschwerden, Tag der Apotheke und Aktionen

Quelle: Fotolia

Für Ihr Bauchgefühl. Was tun bei Magen-Darm-Beschwerden

Der Tag der Apotheke am 18. Juni 2015 steht unter dem Motto „Für Ihr Bauchgefühl. Was tun bei Magen-Darm-Beschwerden?”. Der Themenschwerpunkt des bundesweiten Aktionstags werden verschiedene Magen-Darm-Erkrankungen, wie z.B. Durchfall, Verstopfung und Magenbeschwerden, und deren Behandlung sein.

Verdauungsprobleme sind (nach Erkältungs- und Schmerzmittel) die dritthäufigste Indikation in der Selbstmedikation. Viele Patienten behandeln ihre Beschwerden mit rezeptfreien Medikamenten ohne vorherigen Arztbesuch.

Wenn der Magen rebelliert

Sodbrennen, Magenschmerzen, Durchfall oder Verstopfung plagen viele Bundesbürger zumindest gelegentlich. Aber nicht nur die Häufigkeit, auch der Leidensdruck enorm: Rund jeder zweite fühlt sich durch die Verdauungsprobleme extrem oder sehr beeinträchtigt. Die kompetente Beratung zu Magen-Darm-Beschwerden ist deshalb eine wichtige Aufgabe der Apothekerinnen und Apotheker. Zusätzlich zur persönlichen Beratung bieten Apotheken ab dem 18. Juni ihren Patienten auch Informationsmaterial dazu an, wie man den Beschwerden vorbeugen kann, welche nicht-medikamentösen Behandlungsoptionen es gibt und wann ein Arztbesuch ratsam ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.alamannen-apotheke.de oder www.schoenbuch-apotheke.de – und natürlich bei Ihrem Apotheker vor Ort.

Tag der Apotheke am 18. Juni 2015

Jedes Jahr wird der Tag der Apotheke durch die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände ausgerufen. Mit dieser bundesweiten Aktion wollen die öffentlichen Apotheken auf die Bedeutung ihres Heilberufes für die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung aufmerksam machen. Dabei stehen die Betreuung der Patienten durch das pharmazeutische Personal und das breite Leistungsspektrum der Apotheken im Fokus. Viele Apotheken nutzen den Tag der Apotheke, um ihre Kunden auf ihre besonderen Kompetenzen aufmerksam zu machen. Erstmals fand der Tag der Apotheke am 10. September 1998 statt.

Aktuelle Apotheken-Aktionen

Die nächste Venenmessaktion findet  in der Schönbuchapotheke in der Zeit vom 15. bis 20. Juni 2015 statt. Bitte melden Sie sich an: 07031 742500!
Für die Venenmessung wird eine Schutzgebühr von 5 Euro erhoben.

Eine Eucerin Hautberatung erwartet die Kundschaft wieder in der Alamannenapotheke und zwar am 22. Juni 2015.
Die Hautberatung ist kostenfrei, allerdings sollten sich Interessierte bitte rechtzeitig anmelden und einen Termin vereinbaren: Telefon 07031 689 930.